Reihen

Eure 6 heißesten Artikel der Woche

von   |  1 Kommentar

Der Auftakt von «Schlag den Star» mit Elton, «GZSZ» vor dem Jubiläum, die Fernsehrechte der Bundesliga und Enissa Amani gegen die Kritiker.

‘Das kleine «Schlag den Raab» ist ein gutes Stück größer geworden
Das erste Live-«Schlag den Star» ist größer und spannender als die bisherigen Ausgaben. Aber das Format bleibt erst einmal die Mini-Version von «Schlag den Raab».

6000 Folgen «GZSZ»: Das passiert in der Jubiläumsfolge
Soap-Check: Der Serienklassiker feiert im Mai seinen nächsten Meilenstein. RTL verspricht eine Story, spannend wie ein Primetime-Krimi.

Popularitätsschub für «Die Wollnys»
Wow: So eine große Zugkraft wie am Mittwochabend hat die RTL-II-Dokusoap lange nicht mehr bewiesen.

Neues «Schlag den Star» startet mit Tagessieg in der Zielgruppe…
… kommt zum Einstand an frühere «Schlag den Raab»-Werte jedoch nicht heran. Die 20-Prozent-Marke wurde jedenfalls nicht geknackt.

Entscheidung gefallen: Sky wird alle Bundesliga-Spiele kaufen können
Zwar musste die DFL seine Ausschreibung nach Absprache mit dem Kartellamt noch einmal nachrüsten – die kommende „No Single Buyer Rule“ aber wird nicht dazu führen, dass der Pay-Anbieter nicht mehr alle Spiele kaufen darf.

«Studio Amani» zeigt’s den Kritikern
Die neue ProSieben-Comedy-Show machte quotentechnisch einen Sprung nach oben. Weiter schwach lief hingegen Lena Gerckes «Prankenstein», die auch dem «HalliGalli»-Team zu schaffen macht.

Die Stellenanzeige der Woche


Praktikant Marketing / Brand Solutions (m/w)
Endemol beyond GmbH
Praktikum, Köln, ab sofort
Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie hier.

Kurz-URL: qmde.de/84989
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Billions» - Der neue Showtime-Hitnächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 17. April 2016
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Cheops
18.04.2016 16:56 Uhr 1
Wenn Studio Amani einen Sprung wohin auch immer macht, ist das für mich noch kein Beweis für gestiegene Qualität. Es gibt auch eine Menge Fliegen, die sich an einem Verdauungsendprodukt erfreuen und dennoch werde ich weiter nur die Spülung betätigen. Kurz und knapp, sie kommt an Raab nicht heran und das ist weiter nur langweilig.
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung