Quotennews

«Grey’s Anatomy»-Rückkehr gelingt nur mäßig

von

Der Dauerbrenner unter den Ärzteserien kehrt auf mäßigem Quotenniveau zurück. Mit «Code Black» scheint ProSieben derweil völlig daneben gegriffen zu haben.

Quoten-Quickie «Grey's Anatomy»

  • Staffel 2 (2007): 1,48 Mio., 12,5% (14-49)
  • Staffel 5: (2009): 1,86 Mio., 14,3% (14-49)
  • Staffel 7: (2011): 1,85 Mio., 14,1% (14-49)
  • Staffel 10: (2014): 1,61 Mio., 10,8% (14-49)
  • Staffel 11a (2015): 1,29 Mio., 10,2% (14-49)
Die langlebige US-Ärzteserie «Grey’s Anatomy» machte bei ProSieben mehr als ein halbes Jahr Pause. Die Abwesenheit der (nicht mehr ganz so) jungen Ärzte hat allerdings nicht dafür gesorgt, dass ihnen die Fernsehzuschauer bei ihrer Rückkehr die Bude einrennen: Die Fortführung der elften Staffel lockte ab 20.15 Uhr nur 1,10 Millionen Umworbene vor die Mattscheiben. Dies bedeutete mäßige 9,9 Prozent Marktanteil. Beim Gesamtpublikum wurden 1,47 Millionen Interessenten und etwas schwächere 4,6 Prozent Marktanteil gemessen.

Eine weitere Folge der ABC-Studios-Produktion gab auf 1,09 Millionen Werberelevante ab, der Marktanteil sank in der Zielgruppe um 0,2 Prozentpunkte. 1,44 Millionen Fernsehende führten derweil insgesamt zu 4,7 Prozent Marktanteil.

Ab 22.15 Uhr hieß es dann: «Code Black». Was im Krankenhaussprech bedeutet, dass die Belegschaft unterbesetzt ist, könnte für ProSieben zum Synonym für ein verschwindend kleines Publikum werden: Die von Kritikern bestenfalls lauwarm aufgenommene, neue Ärzteserie startete mit 0,83 Millionen Gesamtzuschauern, eine weitere Episode kam im Anschluss auf 0,61 Millionen. Magere 3,6 und 4,1 Prozent kamen zusammen, bei den Umworbenen führten 0,62 und 0,48 Millionen Serienfreunde zu schwachen 7,4 und 8,5 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/84002
Finde ich...
super
schade
18 %
82 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 24. Februar 2016nächster ArtikelBR-«Nockherberg» steigerte seine Werte noch einmal
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung