TV-News

«Alarm für Cobra 11» hat Geburtstag und RTL Nitro feiert mit

von

Anlässlich des 20-jährigen Geburtstags von «Alarm für Cobra 11» präsentiert RTL Nitro im März ein großes Special über die spektakulärsten Stunts in der Autobahnpolizei-Seriengeschichte.

Ich bin mit «Alarm für Cobra 11» aufgewachsen. Die Serie ist auch ein Grund für meinen Traum gewesen, Stuntfrau zu werden. Die Faszination Außergewöhnliches zu tun, hat mich seitdem nicht mehr losgelassen. [...] Nun das 20-jährige Jubiläum moderieren zu dürfen, ist eine spannende und große Ehre für mich.
Miriam Höller
Am 12. März 1996 flimmerte erstmals «Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei» über die Mattscheiben. Exakt 20 Jahre später blickt RTL Nitro auf die explosive Geschichte des RTL-Dauerrenners zurück und präsentiert ab 22.05 Uhr ein großes Special zur Show. Dieses kommt als Rankingshow daher und hört auf den Titel «20 Jahre Alarm für Cobra 11 – Die 11 spektakulärsten Stunts».

Moderiert wird das Special von der früheren «Germany’s Next Topmodel»-Kandidatin Miriam Höller, die auch als Stuntfrau tätig ist und mit Formaten wie «Grip» und dem «Nitro Autoquartett» auch bewiesen hat, Ahnung von Autos zu haben. Zudem war sie in mehreren «Alarm für Cobra 11»-Folgen zu sehen. Produziert wird das einstündige Special von der action concept Film- und Stuntproduktion, die auch hinter der Actionserie steht.

Höller freut sich, mit dem Special einem ihrer Lieblingsformate Ehre erweisen zu können: Schon als Kind hat sie die Serie verschlungen. "Als dann die ersten Produktionen der Serie, bei denen ich selbst als Schauspielerin und Stuntfrau mitgespielt habe, im TV liefen, ist ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen", kommentiert Höller. Das Model spricht im Rankingformat aber nicht nur über die elf spektakulärsten Stunts der «Alarm für Cobra 11»-Geschichte, sondern enthüllt auch zahlreiche Fakten und spricht mit Hermann Joha, dem Produzenten der Serie.

Kurz-URL: qmde.de/83458
Finde ich...
super
schade
96 %
4 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSerien-Check: «Doctor Who» mit großen Änderungennächster ArtikelNach Durststrecke: «Alles was zählt» kriegt die Kurve

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung