Quotennews

«Der Bergdoktor» klettert zum Tagessieg

von

Das ZDF startete mit «Der Bergdoktor» herausragend in den Fernsehabend. Zu späterer Stunde enttäuschte allerdings das Musical «Les Misérables».

Am Mittwochabend hatte ganz klar das ZDF die Nase vorn: Mit der Familienserie «Der Bergdoktor» brachte es der öffentlich-rechtliche Sender aus Mainz auf 6,25 Millionen Zuschauer. Dies ist mit Abstand die höchste Reichweite des Tages und mündete zur besten Sendezeit in starke 20,2 Prozent Marktanteil. 0,91 Millionen 14- bis 49-jährige Fernsehende bedeuteten zudem sehr tolle 9,0 Prozent Marktanteil. Direkt danach überzeugte auch das «heute-journal» mit 4,60 und 0,71 Millionen Wissbegierigen, die Marktanteile lagen bei 15,4 und 6,8 Prozent.

Ab 22.15 Uhr holte die Naturdokumentation «Im Zauber der Wildnis» nur noch mäßige 10,8 Prozent Marktanteil bei den TV-Nutzern ab drei Jahren und ähnlich durchwachsene 4,9 Prozent bei den Jüngeren. Die Reichweite belief sich auf 2,79 und 0,48 Millionen Naturfreunde. Ab 23 Uhr ging es dann steil bergab für das ZDF:

Das preisgekrönte Musical «Les Misérables»  erreichte nur 0,39 Millionen TV-Zuschauer, womit Hugh Jackman, Anne Hathaway, Amanda Seyfried und Co. bloß miese 2,9 Prozent Marktanteil für sich verbuchten. 0,14 Millionen 14- bis 49-Jährige bedeuteten für die Regiearbeit von Tom Hooper zudem überschaubare 2,4 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/82802
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie 10 größten TV-Überraschungen des Jahresnächster Artikel«The Royals» verabschieden sich mit Negativrekord

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung