Quotennews

Bruchlandung de luxe für «The Royals»

von

Die Primetime-Seifenoper über eine skandalträchtige Adelsfamilie rutscht in den besorgniserregenden Quotenbereich. Auch «TV total» ist wenig gefragt.

Ginge es hier nicht um eine Fernsehserie, so dürfte man sich auf Schlagzeilen der Marke „Schock! Royals erleiden Totalabsturz!“ einstellen. Denn in ihrer nunmehr dritten Sendewoche bei ProSieben fällt die Primetime-Soap «The Royals» voll auf die Nase: Ab 20.15 Uhr schauten nur 0,80 Millionen Werberelevante in die Lionsgate-Produktion rein. Somit brachten es Elizabeth Hurley als Queen und ihr blaublütiger Clan bloß auf miese 7,7 Prozent Marktanteil. In der Vorwoche wurden noch 10,5 Prozent Marktanteil generiert.

Das Gesamtpublikum zeigte den skandalträchtigen Adligen ebenfalls die kalte Schulter: Mit einer Reichweite von 1,04 Millionen Serienfreunden standen nur miese 3,4 Prozent Marktanteil auf der Uhr. Dies bedeutet ein Minus von exakt einem Prozentpunkt gegenüber der Vorwoche. Direkt danach im Anschluss kam auch die neue Rankingshow «Hot!» auf keinen grünen Zweig.

0,55 Millionen Interessenten entsprachen ab 22.15 Uhr einer Sehbeteiligung von überschaubaren 2,4 Prozent. 0,39 Millionen Umworbene bescherten ProSieben zum Abschluss der Primetime mickrige 4,6 Prozent Marktanteil. «TV total» kletterte ab 23.15 Uhr auf ebenfalls wenig erfreuliche 3,7 respektive 6,8 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/82517
Finde ich...
super
schade
44 %
56 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGewinner des Jahres: Der deutsche Filmnächster ArtikelExklusive Bayern machen Sky happy; Lady Gaga verliert bei FOX

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung