TV-News

Geht’s mit «Blochin» weiter?

von

Eine finale Entscheidung ist – trotz ordentlicher Quoten – nicht gefallen. Immerhin werden aber Bücher für eine zweite Runde entwickelt.

Unter dem Strich dürfte das ZDF recht zufrieden sein mit der ersten Staffel der Krimiserie «Blochin», die Hauptdarsteller Jürgen Vogel an einem einzigen Wochenende in der Rolle eines ungewöhnlichen Ermittlers zeigte. Gestartet mit mehr als vier Millionen Zuschauern, blieben am Samstag und Sonntag vor einer Woche noch etwas mehr als drei Millionen übrig. Mit mindestens 7,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen war das Format in der jungen Gruppe aber ein Hit – und soll sich Senderangaben zufolge auch in der Mediathek sehr gut behaupten.

Entsprechend hat das ZDF nun den Auftrag erteilt, Bücher für eine mögliche zweite Staffel zu schreiben, wie Bild am Sonntag berichtet. Das heißt noch nicht, dass eine Fortsetzung schon in trockenen Tüchern ist.

Vielmehr werden sich die Mainzer wohl auf Grundlage der neuen Ideen ein Bild machen, wie viel Lust sie haben, die von Vogel gemimte Figur künftig weiter zu verfolgen.

Mehr zum Thema... Blochin TV-Sender ZDF
Kurz-URL: qmde.de/81170
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Deutschland ´83»-Nachfolger für RTL?nächster Artikel«Fake Reaction»-Lead-In: Verzögerung bringt keine Besserung
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung