Vermischtes

«Big Brother»: Die ersten Kandidaten stehen fest

von

In die TV-WG zieht unter anderem der zweifache Mr. Thüringen ins Haus. Blond wird es auch.

Zwölf Bewohner beziehen am kommenden Dienstag in der ersten großen «Big Brother»-Show nach dem Aus der Normalo-Version bei RTL II vor mehr als vier Jahren eine neue Fernseh-WG. Sender sixx startet die neue Staffel mit einer 180 Minuten langen Sendung ab 20.15 Uhr und widmet sich in Folge täglich um 22.10 Uhr dem Container-Vergnügen. In Sachen Konzept der neuen Staffel hat sich "die Senderin" bisher bedeckt gehalten. Dafür ist nun das Geheimnis um die ersten Kandidaten gelüftet.

So hat der 23-jährige Christian aus Erfurt, zweifacher Mr. Thüringen, die Casting-Abteilung überzeugt. Er erklärt, einem Flirt im Haus gegenüber nicht abgeneigt zu sein. Vielleicht klappt es ja mit der ersten bekannten Kandidatin: Isabell, 30 Jahre alt und aus Nürnberg. Die sexy Blondine arbeitet eigentlich als Frisörin. Im Idealfall beziehen beide die TV-WG für 92 Tage.

«Big Brother» wird von Endemol Shine Germany GmbH im Auftrag von sixx produziert. 24 Stunden Live-Bilder aus der WG gibt es gegen zusätzliche Bezahlung bei Sky Select.

Lust auf «Big Brother»? Moderator Jochen Bendel im Exklusiv-Interview - am Sonntag bei uns!

Kurz-URL: qmde.de/80873
Finde ich...
super
schade
77 %
23 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1 - der Sender ohne Vergangenheitnächster ArtikelUS-Saison 15/16: Diese Network-Neustarts schlagen sicher ein

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung