Quotennews

Nitro-Sitcoms haben wieder Probleme

von

Es sah so aus, als ob sich «Modern Family» und Co. gefangen hätten. Doch jetzt sinken die Quoten wieder.

Wieder schwächer läuft es für den Donnerstagabend beim kleinen Fernsehsender RTL Nitro, der derzeit mit DMAX um die Spitze unter den Kanälen der dritten TV-Generation kämpft. Schwer tat sich dabei nicht nur «Eine schrecklich nette Familie», von der ab 19.20 Uhr vier Folgen am Stück liefen, sondern auch Erstausstrahlungen von «Modern Family» und Charlie Sheens «Anger Management». Nach 22.00 Uhr kam der Ex-«Two and a Half Men»-Star auf nur rund 90.000 Zuschauer ab drei Jahren. Bei den Umworbenen wurden 0,5 Prozent Marktanteil ermittelt. Das Dreifache wäre nötig, um als Erfolg zu gelten.

Eine Stunde zuvor hatte eine neue Episode aus der vierten «Modern Family»-Staffel für noch rund 120.000 Zuschauer ab drei Jahren gesorgt. Die Quote in der Zielgruppe belief sich hier auf 0,6 Prozent – aber auch das ist zu wenig für RTL Nitro. «Eine schrecklich nette Familie» hatte nach 20.15 Uhr 0,8 Prozent generiert. Mit etwa 200.000 Zuschauern war die Fangemeinde hier deutlich größer.

Besser sah es da schon für sixx aus, das seinen Abend mit «Beauty & the Beast» eröffnete. Zur besten Sendezeit generierte der ProSiebenSat.1-Sender im Schnitt 1,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt wurden 0,15 Millionen Zuschauer gemessen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/74301
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Country Music Awards» führen zu «Criminal Minds»-Serientiefnächster ArtikelNach «Utopia»: FOX holt Quizshow zurück

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung