TV-News

Neues zu «Marco Polo» und «Lilyhammer»

von   |  1 Kommentar

Während die Netflix-Dramaserie im Dezember auf der Streaming-Plattform verfügbar sein soll, gab TNT Serie einen groben Starttermin für die dritte «Lilyhammer»-Staffel bekannt. In den USA ist sie jedoch deutlich früher zu sehen - dank Netflix.

Netflix ist vor allem nach seinem Deutschland-Start hierzulande aktuell in aller Munde. Um auch künftig nicht nur als Zusammenstellung eingekaufter Serien und Filme auf sich aufmerksam zu machen, setzt der Video-on-Demand-Anbieter weiter auf die eine oder andere Eigenproduktion. Ein heißes Eisen ist diesbezüglich die auf den Abenteuern des gleichnamigen Entdeckungsreisenden basierende Drama-Serie «Marco Polo», deren Premiere nun auf den 12. Dezember taxiert wird. In erster Linie soll sich das Format mit den Geschehnissen am Hof des Kublai Khan im China des 13. Jahrhunders beschäftigen.

Ursprünglich war die Serie bereits im Jahr 2012 für den Kabelsender Starz entwickelt worden, scheiterte allerdings an den Bestrebungen, in China filmen zu wollen. Netflix nahm sich der Idee Anfang dieses Jahres wieder an und gab eine zehn Folgen umfassende Staffel für ca. 90 Millionen US-Dollar in Auftrag. Gefilmt wurde letztlich in Italien, Kasachstan und Malaysia. Serienschöpfer ist John Fusco, als Hauptdarsteller fungiert Lorenzo Richelmy.

Freuen dürfen sich derweil auch Fans der norwegisch-amerikanischen Serie «Lilyhammer», deren dritte Staffel ab Februar auf TNT Serie zu sehen sein wird. Konkreter wurde der Pay-TV-Sender allerdings bislang noch nicht. US-amerikanische Netflix-Kunden können allerdings schon deutlich früher in den Genuss der acht neuen Folgen kommen, die ab dem 21. November auf der Streaming-Plattform freigeschaltet werden.

Kurz-URL: qmde.de/74097
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMTV mit Serienadaption zu «Scream»nächster Artikel«heute»-Nachrichten ab 2015 in HD
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Tony_Soprano
29.11.2014 21:54 Uhr 1
Da NETFLIX die Rechte leider an ARTE abgegeben hat, müssen die Fans in Deutschland leider länger warten - trotz NETFLIX-Abo :(



Aber immerhin gibs ja noch TNT Serie <3



Übrigens ... die BESTE SERIE seit den SOPRANOS - spielt ja auch einer mit - sogar die gleiche Rolle ;)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung