Quotennews

«Tatort» muss sich hinten anstellen

von

Gegen König Fußball hatte ein neuer Fall aus der Schweiz das Nachsehen. Dennoch lief es nicht schlecht für den Krimi, dafür erwischte es den «Pathologen».

Die letzten fünf «Tatort»-Ausstrahlungen am Sonntag

  • 27.07.: «Tatort: Machtlos» (Wdh.): 5,96 Mio. / 19,9% (ab 3)
  • 03.08.: «Tatort: Keine Polizei» (Wdh.): 6,46 Mio. / 21,6% (ab 3)
  • 10.08.: «Tatort: Ein neues Leben» (Wdh.): 5,79 Mio. / 19,5% (ab 3)
  • 17.08.: «Tatort: Borowski und der stille Gast» (Wdh.): 6,37 Mio. / 19,7% (ab 3)
  • 31.08.: «Tatort: Paradies» (neu): 8,96 Mio. / 27,0 % (ab 3)
Bereits in der Vorwoche endete die Sommerpause der ARD-Krimreihe «Tatort». Zunächst widmete sich der Krimi-Dauerbrenner neuen Fällen in den deutschen Nachbarländern Österreich und der Schweiz. Während die Ermittler aus Österreich vergangenen Sonntag höchst erfolgreich zurückkehrten und bei 8,96 Millionen Interessierten 27,0 Prozent des Gesamtpublikums unterhielten, machte der Fußball den Schweizer Kollegen einen Strich durch die Rechnung. Zu beliebt war die Auseinandersetzung der DFB-Elf gegen Schottland im Zuge der Europameisterschafts-Qualifikation bei RTL. So musste sich der «Tatort: Verfolgt» mit dem zweiten Rang in der Primetime begnügen.

Zur besten Sendezeit schalteten immerhin 6,27 Millionen Krimi-Fans zum Ersten. 18,6 Prozent der Fernsehenden ab Drei verfolgten die Geschehnisse in Luzern, wo sich gleich zu Beginn ein panischer Tatverdächtiger selbst der Polizei auslieferte. Beim jungen Publikum reichte es für den neuen Fall der Kult-Krimireihe für ordentliche 13,3 Prozent. In den nächsten Wochen sollte für den «Tatort» wieder mehr herausspringen, wenn die Nationalmannschaft pausiert.

Ein weiterer Krimi folgte um 21.45 Uhr. «Der Pathologe - Möderisches Dublin: Eine Frau verschwindet» konnte jedoch nicht auf so eine lange Tradition und große Fangemeinde aufbauen wie sein Lead-In, weshalb ungenügende Werte heraussprangen. Nur 1,73 Millionen Menschen blieben dran, was 6,7 Prozent des Gesamtpublikums gleichkam.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/72959
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVOX: Daytime-Erfolg beginnt am frühen Morgennächster ArtikelKunis & Co. halten dem Fußball stand

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung