Quotennews

Formel 1 einziger Lichtblick bei RTL

von

Das Qualifying zum Großen Preis von Großbritannien schaffte es immerhin auf zweistellige Ergebnisse - etwas, das allen anderen RTL-Sendungen am Samstag nicht vergönnt war.

Derzeit sind gefühlt alle Augen auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien gerichtet, doch auch abseits davon gibt es noch andere Sportarten, die im deutschen Fernsehen ausgetragen werden. Dazu gehört beispielsweise die Formel 1 auf RTL: Das am Samstag gezeigte Qualifying kam um kurz nach 14 Uhr allerdings auf nicht so berauschende Werte.

Lediglich 1,7 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sahen zu, wie Nico Rosberg Sebastian Vettel die Pole Position wegnahm. Das entsprach zwar guten 17,1 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum, aber ausbaufähigen 14,5 Prozent bei den wichtigen 14- bis 49-Jährigen. Die Nachberichterstattung zum Großen Preis von Großbritannien brachte es auf vier Prozentpunkte weniger bei den Umworbenen.

Damit war man bei RTL in Anbetracht der nachfolgenden Werte allerdings noch recht gut bedient. Denn sämtliche andere Sendungen von RTL verharrten am Samstag unterhalb der Zehn-Prozent-Marke. «Die Schulermittler» und «Familien im Brennpunkt Spezial: Typisch Pubertät» blieben bei 6,3 sowie 8,4 Prozent hängen, «Die Trovatos» sowie «RTL Aktuell» bei 8,6, 7,5 und 8,9 Prozent. Immerhin kamen die Nachrichten um 18.45 Uhr aber auf eine beachtliche Reichweite von 2,11 Millionen.

«Explosiv - Weekend» blieb mit 6,5 Prozent in der Zielgruppe ebenfalls blass, hatte aber insgesamt immerhin 1,27 Millionen Zuschauer. Nur 1,10 Millionen schalteten um 20.15 Uhr «Chuck und Larry – Wie Feuer und Flamme» ein, 0,72 Millionen anschließend «Wie ausgewechselt».

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/71690
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben zur Primetime noch am ehesten gefragtnächster ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 05. Juli 2014

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung