US-Fernsehen

Showtime ordert Comedypiloten über «Roadies»

von

Der «Almost Famous»-Regisseur Cameron Crowe verwirklicht für Showtime einen Serienpiloten, in dem mit Humor auf das Leben einer Gruppe Roadies geblickt wird.

Cameron Crowes erfolgreichste Regiearbeiten in Deutschland

  1. «Vanilla Sky» (2002: 1,43 Mio. Besucher)
  2. «Jerry Maguire» (1997: 0,71 Mio. Besucher)
  3. «Singles – Gemeinsam einsam» (1992: 0,68 Mio. Besucher)
  4. «Elizabethtown» (2005: 0,36 Mio. Besucher)
  5. «Almost Famous» (2001: 0,31 Mio. Besucher)
Showtime benötigt dringend Nachschub im Comedy-Sektor und testet daher mehrere Projekte, die die Lücke schließen sollen, die durch den Verlust der Serie «Happyish» entstanden ist. Die als dramatisch-nachdenkliche Comedyserie angekündigte Produktion aus der Feder Shalom Auslander erhielt im Januar dieses Jahres grünes Licht, musste bald darauf allerdings aufgrund des tragischen Todes des Hauptdarstellers Philip Seymour Hoffman aufgegeben werden. Seither trat der Sender unter anderem an Spike Lee heran, um eine Dramedy zu entwickeln (mehr dazu), und nun bekam ein weiterer Filmemacher den Auftrag, einen Serienpiloten zu verwirklichen.

Wie der US-Medienblog 'Deadline' berichtet, produziert Showtime in Zusammenarbeit mit Cameron Crowe und J. J. Abrams den Piloten zu einer Comedyserie namens «Roadies». Als Showrunnerin fungiert Winnie Holzman («Huge», «My So-Called Life»).

Sofern auf die Pilotenorder auch das grüne Licht für eine Staffelbestellung folgt, wird die Serie ausführlich von einer Gruppe Musikfreunden erzählen, die als Roadies arbeiten. Während der Tourneen erleben die Figuren hinter den Kulissen zahlreicher Konzerte romantische, humorige und rührende Dinge und werden füreinander zu einer Art Ersatzfamilie.

Kurz-URL: qmde.de/71404
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNewcomer «The 100» sorgt für Konstanz am The CW-Mittwochnächster Artikel«Dengler»-Krimibestseller kommen ins ZDF
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung