Quotennews

Micky-Maus-Weihnachtsfilme holen tolle Werte

von

Fast eine Million Menschen verfolgten am Samstagabend Disneys bekannteste Maus im Primetime-Angebot von Super RTL. Damit lag der Sender meilenweit oberhalb seiner Norm.

Am Sonntagmorgen berichten die großen Medienseiten von Gewinnern und Verlierern vorrangig wieder in Zusammenhang mit dem großen Show-Duell zwischen «Wetten, dass..?» und «Das Supertalent». Doch ein weiterer großer Gewinner des Quotenkampfes der deutschen Senderlandschaft war Super RTL, das sein Abendprogramm komplett für Micky Maus freiräumte. So lief zur besten Sendezeit «Mickys turbulente Weihnachtszeit» und erreichte im Schnitt 0,92 Millionen Zuschauer. Angesichts eines weit überdurchschnittlichen Marktanteils von 3,1 Prozent dürfte bei den Programmverantwortlichen höchste Zufriedenheit herrschen. Noch besser sah es bei den jüngeren Zuschauern aus, wo 0,42 Millionen Interessenten gar für 4,0 Prozent garantierten. Dem RTL-II-Angebot «Die Maske 2» war man damit meilenweit überlegen: Der Film kam nur auf mickrige 1,3 und 2,1 Prozent bei 0,38 Millionen.

Im Anschluss daran ging ab 21:25 Uhr ein weiterer Film mit der weltberühmten Maus auf Sendung, der bei allen Konsumenten die zuvor erreichten Werte exakt bestätigte: Erneut waren 0,92 Millionen mit dabei, der Marktanteil blieb unverändert bei 3,1 Prozent. Auch bei den Jüngeren hielt man seine 0,42 Millionen, aufgrund der noch härteren Konkurrenz verlor der Streifen jedoch auf allerhöchstem Niveau leicht auf 3,7 Prozent. Ein deutlicher Quotenschwund machte sich jedoch erst ab 22:40 Uhr mit «Die Abenteuer von Santa Claus» bemerkbar, wenngleich 0,48 Millionen Interessenten hier noch immer für gute 2,3 bzw. 3,1 Prozent ausreichten. Zum Vergleich: Im vergangenen TV-Jahr verbuchte Super RTL nur 2,0 Prozent aller und 2,2 Prozent der 14- bis 49-jährigen Fernsehenden.

Für den Sender selbst spielt die wichtigste Rolle jedoch ohnehin die Zuschauergruppe der 3- bis 13-Jährigen - und hier schlugen die Filme richtig ein. Zur Primetime führten 0,31 Millionen zu atemberaubend starken 19,7 Prozent Marktanteil, danach war Micky Maus für 0,24 Millionen sowie 17,3 Prozent gut. Santa Claus begeisterte zu eher weniger kindgerechter Zeit schließlich 0,06 Millionen, was dann eher unspektakulären 9,0 Prozent entsprach.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/67954
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBundesliga und Wintersport räumen abnächster ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 14. Dezember 2013

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung