Vermischtes

Universal Channel läuft auch bei Kabel Deutschland

von

Der neue Bezahlsender von Universal Networks International Germany startet Anfang September auch bei Kabel Deutschland.

Der sich auf aufwändige US-Serien spezialisierende Universal Channel feiert am 5. September seinen Sendestart. Neben den bislang schon angekündigten Plattformen wird auch Kabel Deutschland den Bezahlsender direkt zum Start anbieten – dies gaben Universal Networks International Germany sowie der Kabelnetzbetreiber am Donnerstagmorgen bekannt.

Verfügbar wird der Universal Channel für alle Kabel-Deutschland-Kunden sein, die ein Abonnement der Pakete Premium HD oder Kabel Digital Home HD abgeschlossen haben.

Der mit dem Claim „100% Charakter“ startende Sender ist zudem über Sky in HD für alle Satellitenkunden und via Entertain, dem TV-Angebot der Telekom, in HD und SD, zu empfangen.

Kurz-URL: qmde.de/65410
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikeljoiz kooperiert mit RTL-Vermarkter IP Deutschlandnächster ArtikelDie Kino-Kritiker: «Das ist das Ende»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Surftipps

Tramyard würdigt John Prine
Tramyard veröffentlicht "People Puttin' People Down" Eine brandneue Jam-Band Tramyard, zu deren Mitgliedern einige der besten Sessionmusiker Irland... » mehr

Werbung