Quotennews

Weiterhin Desinteresse an den kabel-eins-Auswanderern

von

Auch in Woche vier kommt bei kabel eins die Dokusoap «Mein neues Leben – hin & weg» aus Quotensicht nicht vom Fleck.

Ginge es nach den Fernsehzuschauern, so hätten die Protagonisten der vor einigen Jahren beendeten Dokusoap «Mein neues Leben» fern von TV-Kameras bleiben können. Denn das Interesse an der neuen Reihe «Mein neues Leben – hin & weg», in der kabel eins seine alten Dokusoap-Sternchen erneut aufsucht und sich über den aktuellen Stand ihres Lebens erkundigt, kommt selbst nach vier Wochen Laufzeit nicht vom Fleck:

Mit gerade einmal 0,86 Millionen Zuschauern ab drei Jahren holte das Format am Sonntagabend schwache 2,7 Prozent beim Gesamtpublikum ein. Die werberelevante Zielgruppe sorgte mit 0,50 Millionen Interessenten für magere 3,8 Prozent.

Das anschließend gezeigte Magazin «Abenteuer Leben» verbesserte die Lage für kabel eins nur ein wenig: 0,56 Millionen Fernsehende wurden gemessen, die Marktanteile lagen bei weiterhin ausbaufähigen 3,2 und 4,8 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/64522
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Tron: Legacy» weiß zu überzeugennächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 23. Juni 2013

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Christian Lukas

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung