US-Fernsehen

«Bones»: Neunte Staffel sicher

von

Fox bestätigte im Rahmen einer Presseveranstaltung, dass es eine neunte Staffel der Krimiserie geben wird.

In der derzeit noch laufenden achten Staffel gingen die Quoten von «Bones» bislang spürbar zurück: Die Gesamtreichweite sank um rund 13 Prozent, die Einschaltquoten in der werberelevanten Zielgruppe gar um 18 Prozent. Trotzdem hält das US-Network an der Serie fest, ist sie doch diesen Rückgängen ungeachtet eines seiner gefragtesten Formate. „Nach mehr als 150 Episoden ist «Bones» nach wie vor eines der dynamischsten und konstantesten Dramen im Fernsehen“, feierte Unterhaltungschef Kevin Reilly, das Kriminaldrama im Rahmen der TCA Winter Press Tour.

Dort gab er auch bekannt, dass definitiv eine neunte Staffel von «Bones» kommt. „Wir bei FOX gemeinsam mit Millionen von enthusiastischen Fans freuen uns, zu sehen, wohin das unglaublich kreative Team die Serie in der nächsten Staffel führen wird“, so Reilly.

Die achte Staffel mischt das übliche Konzept der Serie bereits mit einigen ungewöhnlichen Episodenideen auf, so etwa einer aus einem völlig neuen Blickwinkel erzählten Folge über den Vergänglichkeitsgedanken. Außerdem holen die Serienmacher Ideen nach, die in der siebten Staffel wegen der verkürzten Staffeldauer nicht möglich waren.

Mehr zum Thema... Bones
Kurz-URL: qmde.de/61378
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1: Keine Live-«Akte» gegen den Dschungelnächster ArtikelFox startet im Juli neue Trickschiene

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung