TV-News

RTL dreht Serienpilot «Blinde Spuren»

von
«World Express» klappte nicht, «IK 1» steht noch auf der Kippe: RTL versucht sich deshalb an einem neuen Piloten für eine deutsche Serie.

Mit dem neuen Format «Die Draufgänger», «Cobra 11», «Countdown»  und auch «Doctor’s Diary» ist RTL in Sachen Deutsche Serie eigentlich gut aufgestellt. Im Herbst wird zudem noch ein Pilot namens «Die Trixxer» getestet – jüngst brachten zwei solche Tests nicht die gewünschtes Ergebnisse. «World Express» wird angesichts von nur 14 Prozent Marktanteil nicht in Serie gehen und bei «IK 1», das auf rund 17 Prozent kam, wird in der Frage der Serienreife noch gestritten. Dennoch wird sich RTL in diesem Gebiet weiter ausprobieren. Die Eyeworks Fiction Cologne produziert ab Mittwoch einen neuen, 45 Minuten langen Piloten.

Die Produktion trägt den Arbeitstitel «Blinde Spuren», Bettina Zimmermann, die bei RTL erst kürzlich mit «Bermuda Dreieck Nordsee» punktete, spielt die Hauptrolle. An ihrer Seite agieren Roman Knižka («Groupies bleiben nicht zum Frühstück») und Hannes Wegener («Baader Meinhof Komplex»), der den Chef der Mordkommission mimt.

Nina Kling (Zimmermann) und Frank Fischer (Knižka) sind das neue Team der Kölner Mordkommission. Während Nina eine glänzende Karriere bevorstand, bis sie durch einen Dienstunfall ihr Augenlicht verlor, ist Frank der Inbegriff von Bequemlichkeit. Seit er zu allem Übel vor einiger Zeit mit seiner Zigarette auch noch das halbe Polizeipräsidium abgefackelt hat, steht er auf dem dienstlichen Abstellgleis. Alles andere als optimale Voraussetzungen also für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Weil sie nun aber Partner sind, müssen sich die beiden irgendwie zusammenraufen. Unterstützung bekommen die beiden übrigens auch noch von Hugo, einem ausgemusterten Polizeihund, der den beiden als Blindenhund zur Verfügung steht.

Sabine de Mardt ist die Produzentin, Rainer Marquass der Producer, Andreas Knop hat das Drehbuch verfasst. Die Regie liegt bei Dennis Satin. Sollte die Qualität überzeugen, so wird RTL wohl weitere Episoden rund um die Kölner Mordkommission bestellen.

Kurz-URL: qmde.de/52443
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchäferkordt kritisiert GEZ-Debattenächster ArtikelProSiebenSat.1 sieht Umsatzpotential

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung