TV-News

SWR sichert sich «Schnell ermittelt»

von
Die österreichische Krimiserie kommt somit auch nach Deutschland. Der SWR hat sich zwei Staffeln gesichert.

Nach der Eigenproduktion «Alpha 0.7», die das Dritte Programm des SWR, im vergangenen Jahr zeigte, will der Sender diese Schiene nun weiter ausbauen. Gekauft hat der SWR daher die Ausstrahlungsrechte an dem ORF-Krimi «Schnell ermittelt», der im Alpenland 2009 an den Start ging und seitdem ein Erfolg ist. In Österreich wird aktuell schon die vierte Staffel gedreht.

Rund 700.000 Menschen schalteten im ORF im Schnitt ein; der SWR wird zunächst die ersten beiden Staffeln der Serie ausstrahlen. Ursula Strauss spielt darin die Chefin der Wiener Mordkommission, die mehr auf ihr Gespür als auf offensichtliche Fakten vertraut.

Verkauft wurde die Serie auch nach Frankreich, Dänemark und Russland. Bis der SWR die 18 Episoden der ersten beiden Seasons zeigen wird, vergeht aber noch etwas Zeit. Ein genauer Starttermin steht zwar noch nicht fest, ins Auge genommen wurde Herbst 2012.

Kurz-URL: qmde.de/48937
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUSA: Wechselt «House» zu einem anderen Sender?nächster Artikel17 Fragen an Stefan Marquard

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung