Vermischtes

Phoenix im Dezember mit bestem Monatswert seit 1997

von
Der Ereignis- und Dokumentationskanal bestätigte in 2010 seinen Jahresschnitt von 1,0 Prozent Marktanteil aus dem Vorjahr.

Im Dezember 2010 feierte der Ereignis- und Dokumentationskanal Phoenix seinen besten Monatswert. Mit 1,3 Prozent Marktanteil hatte der öffentlich-rechtliche Sender das beste Ergebnis seit dem Sendestart 1997 erzielt. Seinen positiven Trend konnte Phoenix bestätigen: Im Jahresschnitt wurden bei allen Zuschauern 1,0 Prozent Marktanteil erzielt – wie auch schon 2009. Zur Erfolgsstrategie gehörten neben der Ereignisberichterstattung nicht zuletzt mit der Übertragung der Verhandlungsrunden zum Thema „Stuttgart 21» auch aufwändige, exklusive Dokumentationen.

Im Dezember waren gerade Thementage wie „Tage, die die Welt bewegten“, „Japan - Kamikaze und Kirschblüte“, „Gebaut von Menschenhand - Architektonische Meisterwerke“, „Im Bann der Berge“, „Mythen, Sagen und Legenden“, „175 Jahre Eisenbahn“ oder „100 Jahre - Der Countdown“, der Geschichte des 20. Jahrhunderts in zehn Teilen, die Pfeiler des Erfolgs. Letztere Doku-Reihe hatte beispielsweise am zweiten Weihnachtstag abgeräumt. Ein überdurchschnittliches Zuschauerinteresse weckten im Dezember auch die umfassende Berichterstattung zum Thema Hartz IV in Bundestag und Bundesrat sowie die Schwerpunkte zu Berlusconi und der Euro-Krise.

Dass Phoenix im Jahr 2010 erneut mit einem Marktanteil von 1,0 Prozent abschließen konnte, verdankt der öffentlich-rechtliche Kanal vor allem auch den Ereignissen. Hier standen zum einen die Wahlen in NRW und die Bundespräsidentenwahl ganz oben. Neue Maßstäbe im deutschen Fernsehen setzte die Berichterstattung über die Schlichtungsverhandlungen zu „Stuttgart 21“. „In unübersichtlichem Gelände braucht man einen Kompass, sonst verirrt man sich. In unübersichtlichen Zeiten braucht man Phoenix, sonst verliert man die Orientierung“, sagte Phoenix-Programmgeschäftsführer Michael Hirz zur Jahresbilanz seines Senders.


Mehr zum Thema... Phoenix
Kurz-URL: qmde.de/46806
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Alles was zählt» mit neuem Openernächster ArtikelPatrick Jane ist die Nr. 1 in Frankreich

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung