Vermischtes

ARD & SES Astra kooperieren für Soldaten

von
In wenigen Tagen können die Soldaten der Bundeswehr wieder Das Erste in Afghanistan empfangen. Bereits seit Juni 2010 war das Programm nicht mehr zu sehen.

Seit Juni 2010 hat die ARD den Empfang von Das Erste über den Eutelsat-Satelliten beendet, erst vor wenigen Tagen bemerkte die Bild-Zeitung diese Tatsache. Das Blatt hetzte gegen die Rundfunkanstalt und gewann unter anderem den früheren SPD-Bundestagskandidat Frank-Walter Steinmeier als Unterstützter. Am Dienstag druckte man noch nicht einmal das Programm vom Ersten sowie das der dritten Programme in der Tageszeitung ab.

Inzwischen hat sich ARD-Vorsitzender Peter Boudgoust um einen alternativen Verbreitungsweg gekümmert, denn die Ausstrahlung via Eutelsat kostete jährlich eine Million Euro. Der luxemburgische Satellitenbetreiber SES Astra und die ARD haben eine Vereinbarung getroffen, dass das Programm vom Ersten für Soldaten der Bundeswehr zur Verfügung gestellt wird. Laut ARD werde diese Vereinbarung kostenneutral sein. „Was jetzt zählt ist das Ergebnis, alles andere kann später geklärt werden“, so Boudgoust.

„Wir hatten bereits geraume Zeit nach Lösungen für dieses komplexe juristische Problem gesucht und können nun gemeinsam mit SES Astra eine kostenneutrale Lösung präsentieren, die schnell und unbürokratisch das gewünschte Ergebnis bringt“, so Peter Boudgoust. Noch vor Weihnachten kann das Programm vom Ersten in Afghanistan empfangen werden. SES Astra unterhält eines der größten Fernsehsatelliten-Netzwerke der Welt und erreicht in Europa knapp 150 Millionen Menschen.

Mehr zum Thema... ARD TV-Sender Das Erste
Kurz-URL: qmde.de/46598
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Report: Nur «TV total-Highlights» schlagen RTLnächster Artikel«Frühstückspensionstester»: Adaption eines britischen Erfolgsformats bei Puls 4
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung