TV-News

Neue alte Serien bei Comedy Central

von
Gleich zwei neue Serien werden bis Oktober bei Comedy Central starten. Jedoch beschränkt sich der Sender auf Wiederholungen.

Der deutsche Spartensender Comedy Central bringt seine Zuschauer im Herbst wieder zum Lachen. Das Unternehmen hat sich drei weitere Sitcoms gesichert, von denen man Wiederholungen zeigen darf. Den Anfang machte bereits im August «Meine wilden Töchter», die Serie wurde durch den Tod von John Ritter zum Erfolg. Derzeit ist das Format von Montag bis Donnerstag um 21.40 Uhr zu sehen.

Am 30. September 2009 startet «Becker» bei Comedy Central: Die Paramount Network Television-Produktion wurde zwischen 1998 und 2004 hergestellt, hierzulande präsentierte Sat.1 die Free-TV-Ausstrahlung. Ted Danson brachte es auf 129 Episoden, danach stellte CBS das Format ein. Die Wiederholungen bei Comedy Central werden montags bis donnerstags um 23.30 Uhr gezeigt. Die sechste und letzte Staffel wird den Zuschauern allerdings vorenthalten.

Die frühere ABC-Serie «Office Girl – Less Than Perfect», die noch immer nicht bei ProSieben zu Ende ausgestrahlt worden ist, wird nun bei Comedy Central wiederholt. Ebenfalls zwischen Montag und Donnerstag um 21.10 Uhr ist die Sitcom zu sehen, jedoch beschränkt sich die TV-Station auf die ersten zwei Staffeln.

Kurz-URL: qmde.de/36863
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Experten Sommerspezial: US-Fernsehennächster ArtikelAnna und die Verlängerung
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung