Vermischtes

Sat.1 und kabel eins mit neuen Mediatheken

von  |  Quelle: SevenOne Intermedia
Zum Start der neuen Videoplattformen stehen über 900 Auto-Clips zur Verfügung. Darüberhinaus folgt am Abend noch «Der große Sat.1-Film».

Die zwei Fernsehsender Sat.1 und kabel eins haben seit Dienstag neue werbefinanzierte Videoplattformen, die Teile des Programms eine Woche lang kostenlos zur Verfügung stellen. Zu den Highlights gehören der «Der große Sat.1-Film» und rund 900 Auto-Videos von «Abenteuer Auto». Im Gegensatz zum Bezahldienst maxdome gibt es kein Serienarchiv, weshalb sich die Angebote untereinander ergänzen.

Die eigenproduzierten Spielfilme waren in der Vorgängerversion der neuen Sat.1-Mediathek nicht zu sehen, kommen aber nun dazu. Auch die dauerhafte Verfügbarkeit von vereinzelten Clips ist nach Aussage des Betreibers neu. Sat1.tv und kabeleins.tv folgen auf die ProSieben-Videoplattform, die bereits im Februar neu gestaltet wurde. Nach eigenen Angaben stieg die Sehdauer der Online-User um rund 30 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Tobias Oswald, Geschäftsführer SevenOne Intermedia: "Mit dem Start von Sat1.tv und kabeleins.tv ist die Launchphase unserer Senderportale erfolgreich abgeschlossen. Das Ergebnis: Drei erstklassige State-of-the-Art-Produkte, die an Bewegtbildqualität und Design in Deutschland ihres Gleichen suchen."

Kurz-URL: qmde.de/34857
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1 gibt Startschuss für «Die Grenze»nächster ArtikelSolider Auftakt von «taff.» in der Nacht

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung