TV-News

Statt n-tv: DSF zeigt wieder Formel 1

von  |  Quelle: DSF
RTL hat die Rechte an den beiden freien Trainingseinheiten in der Formel 1-Saison 2007 an das DSF weitergegeben.

In der kommenden Saison wird das DSF wieder von den Strecken der Königsklasse des Motorsports berichten. RTL hat die Rechte für die beiden Trainingseinheiten am Freitag an das DSF weitergegeben. Der Sender wird live und exklusiv von den Probefahrten berichten. Im Jahr 2006 berichtete noch n-tv von den freien Trainingseinheiten.





Oliver Reichert, der Geschäftsführer des Sportsenders freut sich: "Mit der Formel 1 holen wir eines der wichtigsten Rechte zurück ins DSF. Fünf Stunden Berichterstattung an jedem Rennwochenende sind ein echtes Highlight für alle Motorsportfans und für unsere Männerzielgruppe. Insgesamt bietet das DSF in diesem Jahr das beste Sportprogramm aller Zeiten - wir werden in 2007 über 1000 Stunden Live-Sport und viele Top-Events präsentieren."

Samstags ist eine 90-minütige Zusammenfassung des dritten freien Trainings und der Qualifikation im DSF zu sehen. An den Wochenenden, an denen die Formel 1 in Brasilien, Kanada und den Vereinigten Staaten gastiert, wird die Sendung später aussgestrahlt.

Kurz-URL: qmde.de/18235
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 9. Januar 2007nächster ArtikelWDR-Intendant Pleitgen lobt «Mein Führer»
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Surftipps

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Werbung