Quotennews

Überraschungs-Sieg für Quoten-Schätzelein Kerkeling

von
Hape Kerkeling ist derzeit beliebt wie selten zuvor: Mit dem Besten aus seinem Bühnenprogramm holte er sich am Freitag sogar den Tagessieg.

Ob als Horst Schlämmer oder Evje van Dampen - Hape Kerkeling überzeugt in nahezu jeder Rolle. Seit seinem Bestseller "Ich bin dann mal weg" und der Tanzshow «Let's Dance» ist der Entertainer populär wie kaum ein anderer Fernsehstar hierzulande.

Das zeigte sich auch in den Einschaltquoten seines Bühnenprogramms, das RTL am Freitagabend um 22:15 Uhr ausstrahlte. Mit 4,54 Millionen Zuschauern ab drei Jahren holte «Hape Kerkeling live!» einen hervorragenden Marktanteil von 20,1 Prozent - Werte, von denen der Kölner Privatsender zuletzt auf diesem Sendeplatz nur träumen konnte. In der Zielgruppe gab's überraschend sogar den Tagessieg: 2,40 Millionen junge Zuschauer bedeuteten 25,2 Prozent Marktanteil und halfen auch den «Freitag Nacht News», die zum vorletzten Mal auf Sendung gingen und 15 Minuten später als geplant immerhin 15,5 Prozent Marktanteil holten.




Auf diesem Niveau lag auch «Angie»: Ab 21:45 Uhr entschieden sich immerhin 1,78 Millionen 14- bis 49-Jährige für die neue Comedyserie mit Mirja Boes. Der Marktanteil betrug erneut konstante 15,7 Prozent und fiel damit klar besser als als der Wert von «Mein Leben & ich». Nach wie vor sucht die Sitcom mit Wolke Hegenbarth ihre Zuschauer, denn schon wieder wollten nur 13,9 Prozent der Werberelevanten ab 21:15 Uhr einschalten - zu wenig für RTL. Dafür lief es für «Wer wird Millionär?» um 20:15 Uhr gewohnt gut: Mit 2,12 Millionen jungen Zuschauern und 19,3 Prozent Marktanteil war das Quiz Marktführer zu dieser Zeit.

Im Tagesvergleich holten die Kölner einen Marktanteil von 16,1 Prozent in der Zielgruppe, was für den klaren Tagessieg reichte. Beim Gesamtpublikum landete RTL mit 13,5 Prozent Marktanteil auf Platz zwei hinter den Kollegen der ARD, die es auf 14,4 Prozent brachten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/17900
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«You Can Dance!»: Auch die Live-Shows gehen unternächster ArtikelARD: Auch «Das Beste aus meinem Leben» versagt
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung