TV-News

Das Erste setzt «Watzmann ermittelt» im Herbst fort

von

Derzeit laufen die Dreharbeiten für acht neue Folgen der ARD-Vorabendserie mit Andreas Giebel, Peter Marton und Katharina Leonore Goebel. Die derzeit gedrehten Episoden werden im kommenden Jahr ausgestrahlt.

Seit dem 28. Mai 2024 stehen Andreas Giebel, Peter Marton und Katharina Leonore Goebel als die Kommissare Benedikt Beissl, Jerry Paulsen und Sophia Strasser aus der ARD-Vorabendserie «Watzmann ermittelt» vor der Kamera. Gedreht werden die acht neuen Folgen der sechsten Staffel bis Mitte August in Berchtesgaden, am Watzmann, in Salzburg und Umgebung. Für den Herbst 2024 ist die Ausstrahlung neuer «Watzmann ermittelt»-Folgen im Ersten geplant. Im kommenden Jahr werden dann die gerade gedrehten Folgen zu sehen sein.

An der Seite von Giebel, Marton und Goebel spielen wieder Nepo Fitz, Paulina Rümmelein, Vanessa Eckart, Barbara Weinzierl, Leonie Brill, Eilin Aliza, Jakob Graf, Lilly Forgach und Sarah Giebel. In Episodenrollen sind unter anderem Wookie Mayer, Andreas Maria Schwaiger, Pia Hänggi, Gerhard Wittmann, Jochen Matschke, Anja Klawun und Sina Wilke zu sehen.

Das Kommissaren-Trio verschlägt es diesmal unter anderem auf einen Bergbauernhof, auf dem der Pächter kurz vor dem Burn Out steht, in ein Beerdigungsinstitut, in das Privatleben einer alternden Film-Diva und in die Abgründe einer missglückten Adoption. Außerdem taucht erstmals Luis (Thomas Walch), der Sohn von Sophia Strasser, auf. Die Drehbücher für die acht Folgen schrieben unter anderem Antje Bähr, Angelika Schwarzhuber und Christian Lex, Herbert Kugler sowie Jochen Greve und Martin Walch. Regie führen Sophie Allet-Coche und John Delbridge.

„Wir kommen mit «Watzmann ermittelt» ins siebte Jahr und sehen, wie der Cast richtig fest zusammengewachsen ist", sagt Produzent Oliver Schündler, „Die Serie ist eine Überraschungstüte, in der die einzelnen Folgen Thriller-Elemente haben können, aber auch komisch oder emotional sind. Getragen wird das auch von den Charakteren, die sich schon vor dem Drehstart partnerschaftlich mit ihren Ideen eingebracht haben. Ein sehr aktiver und produktiver Prozess.“

«Watzmann ermittelt» ist eine Produktion Münchner Lucky Bird Production, Oliver Schündler fungiert als Produzent. Producerin ist Laura Haufe. Executive Producer ist Bettina Ricklefs (BR). Die Redaktion haben Antje Schlüter und Elmar Jäger (beide BR).

Mehr zum Thema... Watzmann ermittelt
Kurz-URL: qmde.de/152259
Finde ich...
super
schade
89 %
11 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDiese vier Kandidaten wollen WDR-Intendant werdennächster Artikel«Tagesschau» ab sofort auch in Einfacher Sprache
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung