US-Fernsehen

«The Haves and the Have Nots» endet bei OWN

von

Die Serie mit fast 200 Folgen geht nach acht Jahren zu Ende.

Der Oprah-Winfrey-Sender OWN wird die Serie «The Haves and the Have Nots» nach der achten Staffel beenden. Die Serie wird von den Tyler Perry Studios für OWN produziert und wird von Tyler Perry kreiert, geschrieben und produziert. In der Serie spielen John Schneider, Tika Sumpter, Angela Robinson, Renee Lawless, Crystal Fox, Peter Parros, Tyler Lepley, Gavin Houston, Aaron O'Connell, Brett Davis und Brock Yurich. Staffel acht begann bereits im November und wird im Mai fortgesetzt.

"«The Haves and the Have Nots» war das erste Drama mit Drehbuch, das wir auf OWN ausgestrahlt haben, und zu sagen, dass es vom ersten Tag an erfolgreich war, ist eine Untertreibung", sagte Oprah Winfrey. "Das ist alles der Kreativität und der lebhaften Vorstellungskraft eines Mannes zu verdanken, den ich als meinen 'großen kleinen Bruder' bezeichne: Tyler Perry.“

Mit dem Ende der Serie wird «The Haves and the Have Nots» auf insgesamt 196 Episoden kommen. Die Serie dreht sich um das Leben der reichen und mächtigen Cryer- und Harrington-Familien und den angestellten Helfern. Laut Angaben des Senders schauten fast drei Millionen Zuschauer jede Episode.

Mehr zum Thema... The Haves and the Have Nots
Kurz-URL: qmde.de/124049
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelABC bestellt Crime Procedural von Sam Esmailnächster ArtikelNetflix startet die Film-Offensive
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Surftipps

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Werbung