Quotennews

Gelungener Auftakt für «Wer stiehlt mir die Show?»

von

Die neue Show von Joko Winterscheidt lief in der ersten Ausgabe recht erfolgreich. Sat.1 tat sich mit der Komödie «Das Pubertier – Der Film» deutlich schwerer.

In der neuen ProSieben-Show «Wer stiehlt mir die Show?» steht Joko Winterscheidts Job auf dem Spiel. Die drei Promis Palina Rojinski, Elyas M’Barek und Thomas Gottschalk sowie eine Zuschauerin mit Wildcard stellten in neun Quiz-Kategorien ihr Wissen unter Beweis. Der Sieger der Sendung darf als Moderator die nächste Ausgabe nach seinem Willen gestalten. Am gestrigen Abend setzte sich Joko Winterscheidt allerdings gegen seine Herausforderer durch und darf seine Show zumindest vorerst behalten.

Mit 1,87 Millionen Zuschauern und einem starken Marktanteil von 5,7 Prozent legte der Sender einen guten Auftakt hin. Auch bei den 1,32 Millionen Umworbenen erzielte ProSieben eine hohe Sehbeteiligung von 14,2 Prozent. In der Zielgruppe lag die Zuschauerzahlt nur knapp hinter dem Wert von «Deutschland sucht den Superstar» bei RTL. Ab 22.35 Uhr hielt «Das Duell um die Welt – Team Joko gegen Team Klaas» noch 0,49 Millionen Fernsehende auf dem Sender. Somit fiel die Quote auf einen soliden Wert von 4,0 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen verzeichnete man einen passablen Marktanteil von 8,7 Prozent.

In Sat.1 punktete «Das Pubertier – Der Film» nicht besonders gut. Vor einem Publikum von 1,38 Millionen Menschen verbuchte der Sender einen mauen Marktanteil von 4,1 Prozent. Bei den 0,62 Millionen Jüngeren sah es mit annehmbaren 6,5 Prozent nur ein wenig besser aus. Die Liebeskomödie «Keinohrhasen» überzeugte noch 0,90 Millionen Zuschauer. Hier steigerte sich die Quote auf 4,4 Prozent. Bei den 0,40 Millionen Werberelevanten wurden passable 6,7 Prozent ermittelt.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/123911
Finde ich...
super
schade
88 %
12 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Rebecka Martinsson»: Sascha Zacharias übernimmt in der zweiten Staffelnächster Artikel#Wetterberichtigung: Aus Tief Peter wird Hoch Ahmet
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung