TV-News

Big Cat Februar: Raubkatzen-Dokus auf National Geographic WILD im Februar

von

National Geographic WILD widmet sich 2021 dem „Big Cat Februar“ mit einigen beliebten Dokumentationen. Ab dem 1. und 4. Februar gibt es einiges zu sehen für Raubkatzen-Fans.

Immer werktags ab 17:50 Uhr kommt bei National Geographic WILD ab dem 1. Februar jeweils eine beliebte Dokumentation über die anmutigen Katzenarten. Am dem 4. Februar gibt es dann immer donnerstags ab 20:10 Uhr ein Double Feature zu dem Thema. Somit steht der Monat voll im Zeichen der „Big Cat Initiative“, welche von der National Geographic Society ins Leben gerufen wurde.

Es soll um Jäger, wilde Raubtiere und mächtige Katzen gehen, alles verpackt in verschiedenen Dokumentationen. Zu sehen gibt es Löwen, Tiger, Leoparden und Pumas, was jegliche Liebhaber der Katzenarten zufriedenstellen dürfte. Die Initiative setzt sich mit dem Big Cat Februar für die mitunter meistbedrohten Tierarten der Welt ein.

Zuschauer können sich auf Titel wie «Aus dem Leben eines jungen Leoparden» oder «Der Leopard mit den Jade-Augen» freuen. Insgesamt fünf Wildlife-Dokumentationen werden damit im deutschen Programm erstmals ausgestrahlt. Zusätzlich zu der Sonderprogrammierung wird es über den Streamingdienst Disney+ sechs weitere Doku-Formate zu diesem Thema zum Abrufen geben.

Kurz-URL: qmde.de/123313
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDrehstart für ZDFneo-Format «Wie lange ist für immer?»nächster ArtikelZweiter Teil der «Tatort»-Doppelfolge landet hinter den Werten der Vorwoche
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung