Quotennews

«The Voice of Germany» besiegt «Das Sommerhaus der Stars»

von

Netter Nebeneffekt für Sat.1: Die erste in diesem Jahr vom Sender ausgestrahlte Folge der Musikshow bescherte dem Kanal die beste Reichweite seit April.

Am Donnerstag startete ProSieben die Jubiläumsstaffel von «The Voice of Germany». Am Sonntag kam Staffel zehn nun auch im Sat.1-Programm an; ab 20.15 Uhr schauten im Schnitt 3,05 Millionen Menschen ab drei Jahren zu. Ermittelt wurden bei den klassisch Umworbenen starke 14,5 Prozent Marktanteil – der Privatsender sicherte sich somit den Primetime-Sieg in der Altersklasse 14 bis 49 Jahre. Somit zog Sat.1 an RTLs «Sommerhaus der Stars» in beiden Gruppen vorbei. Sat.1 hat auch anderweitig Grund zum Jubeln: Die Musik-Casting-Show sicherte sich die beste Primetime-Reichweite des Senders seit April 2020. Damals wurden an gleich fünf Abenden bessere Werte eingefahren; der April war der Lockdown-Monat, als viele Deutsche viel Zeit daheim verbrachten. Damals kamen vier Folgen von «Promis unter Palmen» und der Film «Fack Ju Göhte 3» auf noch höhere Sehbeteiligungen.

Zurück aber zum Sonntag – ab kurz nach 23 Uhr wollte Sat.1 die Zugkraft von «The Voice of Germany» nutzen, um die neue Steven-Gätjen-Show «5 Gold Rings» anzuschieben. Diese läuft ab sofort immer werktags um 19 Uhr, startete aber schon am Freitag mit einem Primetime-Promi-Special. Die Wiederholung dessen floppte am späten Sonntagabend nun mit gerade einmal 6,4 Prozent Marktanteil. Die Gesamt-Reichweite ging auf rund 580.000 Zuschauer zurück.

Schon die Folge am Freitag wusste nicht absolut zu überzeugen. 1,30 Millionen Menschen ab drei Jahren sahen diese, bei den klassisch Umworbenen landete man mit 7,8 Prozent exakt auf Senderschnitt. Allzu viel Luft nach unten besteht demnach schon zu Beginn dieses Zyklus nicht mehr.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/121900
Finde ich...
super
schade
84 %
16 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Das Sommerhaus der Stars» profitiert nicht vom fehlenden «Tatort»nächster ArtikelAbschied, Teil 1: Fast viereinhalb Millionen sehen nochmal «Tonio & Julia»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung