TV-News

ZDF dreht Anwaltsserie in Kleinstadt Landsberg

von

Eva-Maria Reichert und Nele Kiper spielen in der neuen Serie mit. Die Ausstrahlung soll am Vorabend stattfinden.

Das Zweite Deutsche Fernsehen hat eine neue Anwaltsserie bestellt, die nicht etwa in einer deutschen Metropole umgesetzt wird, sondern vor den Toren des Allgäu: nämlich in Landsberg am Lech, das schon zu Oberbayern gehört. Die Produktion der Constantin Television GmbH, die noch einen Sendetermin im ZDF-Programm hat, ist mit den Schauspielerinnen Nele Kiper und Eva-Maria Reichert in den tragenden Rollen besetzt. Die Serie trägt momentan den Arbeitstitel «Kanzlei Berger». Hergestellt wird das Format, dessen erste Staffel aus zwölf Folgen besteht, für den ZDF-Vorabend.

Die Handlung: Die Schwestern Caro und Niki sind beide, der Familientradition folgend, Juristinnen geworden. Da die zwei nicht immer ein Herz und eine Seele sind, scheinen jede Menge Schwierigkeiten im "Familienbetrieb" vorprogrammiert zu sein. Ein Herzinfarkt mitten in einer Verhandlung führt dazu, dass Niki Berger in der Landsberger Familienkanzlei einspringen und ihre Schwester Caro unterstützen soll, bis Karl-Heinz Berger (Robert Giggenbach) wieder auf dem Posten ist – immerhin geht es um den wichtigsten Mandanten ihres Vaters, der gerade das Umgangsrecht für sein Kind einklagt. Die Schwestern, ein Leben lang schon Konkurrentinnen, geraten bereits bei den Vorbereitungen für den Termin mit ihrem Mandanten aneinander. In weiteren Hauptrollen stehen Sissi Perlinger und Robert Giggenbach als Eltern Berger sowie Nik Felice als Caros Lebensgefährte und Martin Gruber als Nikis Affäre vor der Kamera.

Gero Weinreuter, Kerstin Ahlrichs und Kai Meyer-Ricks nehmen auf dem Regiestuhl Platz, gleich mehrere Autoren liefern die Drehbücher: Marlene Schwedler, Klaus Rohne, Felicitas Sieben, Michal Birbaek und Lasse Nolte. Die Dreharbeiten sind aktuell bis in den November angesetzt.



Mehr zum Thema... Kanzlei Berger
Kurz-URL: qmde.de/119995
Finde ich...
super
schade
54 %
46 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «The Big Countdown»nächster ArtikelZeitplan nicht zu halten: Disney+ muss «The Falcon and the Winter Soldier»-Start» verschieben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung