Quotennews

ZDFs «Duell der Gartenprofis» hält sich wacker über Senderschnitt

von

In diesem Jahr liefen erst zwei Ausgaben mit Quoten im roten Bereich.

Weiterhin ein Erfolg ist das Sonntagnachmittag-Format «Duell der Gartenprofis». Beim ZDF fungiert die Produktion als Lead-out des «Fernsehgarten» und ist entsprechend erfolgreich. Sowohl im Gesamtmarkt als auch bei den 14- bis 49-Jährigen gab es 2020 erst zwei Sendungen, die unterhalb des Senderschnitts lagen. Auch an diesem Wochenende lief es richtig gut. Ab 14 Uhr wurden 13,8 Prozent Marktanteil bei den Zuschauern ab drei Jahren ermittelt, so wurde also der Wert des Wochenendes zuvor wiederholt. 1,57 Millionen Menschen sahen zu. Bei den jungen Leuten erreichte das 45 Minuten lange Format 6,7 Prozent Marktanteil.

Der davor gesendete «ZDF-Fernsehgarten» übrigens hatte ebenfalls eine Reichweite von durchschnittlich 1,57 Millionen Zuschauern erreicht. Die Quote lag hier sogar bei 14,5 Prozent. Die Sendung vom Mainzer Lerchenberg kam bei den 14- bis 49-Jährigen auf 6,1 Prozent, was in etwa auf Höhe der Sendernorm liegt. Für die Liveshow war es der schwächste Wert dieser Altersklasse seit Ende Mai.

Und sonst im ZDF? Der weitere Verlauf des Nachmittags ist aus Quotensicht sehr verhalten zu bewerten. Auf 5,4 Prozent Marktanteil insgesamt und 2,1 Prozent bei den Jungen kam der um 14.50 Uhr gestartete Film «Verstehen Sie die Béliers?». 0,69 Millionen Menschen ab drei Jahren schauten durchschnittlich zu. Die «planet.e»-Doku „Milliardenmarkt Gesundheitspille“ landete ab 16.30 Uhr bei ebenfalls schlechten 3,9 Prozent Marktanteil insgesamt und noch mieseren 2,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Die Gesamtsehbeteiligung lag bei rund 520.000 Zuschauern.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/119971
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL: «Comeback oder weg?» hilft, Formel1 gibt Gasnächster Artikel«Captain Future» gibt bei eine Nitro eine gute Figur ab
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung