Quotennews

Grusel-Clown «ES» punktet bei ProSieben

von

Die Neuverfilmung von Stephen Kings «ES» feierte am Freitag Free-TV-Premiere bei ProSieben – und wurde damit um 20.15 Uhr stärkster Verfolger von «Let’s Dance».

ProSieben hat den 1. Maifeiertag für die Free-TV-Premiere von «ES» auserkoren und hat damit einen Nerv getroffen, nur «Let’s Dance» war in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erfolgreicher zur besten Sendezeit.

Tolle 12,4 Prozent Marktanteil erreichte der Grusel-Clown von Stephen King, 1,23 Millionen Jüngere schauten zu. Insgesamt lag die Sehbeteiligung für die Neuverfilmung aus dem Jahr 2017 bei 1,94 Millionen, womit 5,7 Prozent Marktanteil bei Allen einhergingen. Direkt im Anschluss ging es mit King-Stoff weiter: «Carrie» (auch hiervon wurde das Remake gezeigt) verbuchte ebenso gute 11,4 Prozent Marktanteil, die absolute Reichweite ging aber auf 1,21 Millionen zurück. Auch für «Shining» lief es angesichts von 9,2 Prozent Marktanteil noch rund.

In der Daytime musste sich ProSieben größtenteils mit einstelligen Werten zufriedengeben, «The Masked Singer» zum Beispiel erzielte mit der Wiederholung des Finales lediglich 6,7 Prozent am Vormittag. «Two and a Half Men» und «The Middle» schwankten zwischen 5,3 und 8,2 Prozent. Erst mit «The Big Bang Theory» ging es auf bis zu 12,3 Prozent hoch, ehe der Vorabend abgesehen von der «Newstime» wieder unter der Marke von zehn Prozent verharrte.

ProSieben war nicht der einzigste Sender, bei dem Filme am 1. Mai gezogen haben: Bei RTLZWEI holte «The Da Vinci Code – Sakrileg» zunächst um 20.15 Uhr 7,0 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen, «Spy Game – Der finale Countdown» danach 7,2 Prozent. Kabel Eins überzeugte in der Primetime mit «Das Beste kommt zum Schluss» (5,3 Prozent) und «Die Truman Show» (6,4 Prozent).

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/117993
Finde ich...
super
schade
76 %
24 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Let’s Dance» mit gestiegenen Quotennächster Artikel«heute-show» weiter auf Rekordkurs
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung