US-Fernsehen

Video-Streaming in den USA: Anstieg um 85 Prozent

von

Das Marktforschungsinstitut Nielsen Media Research legte Zahlen vor, die belegen, dass die Amerikaner zuhause bleiben und die Streamingportale nutzen.

Wie das Marktforschungsunternehmen Nielsen Media Research am Dienstag mitteilte, bleiben die Amerikaner zu Hause und verbringen einen Teil ihrer Zeit mit dem Streaming von Inhalten. Die Zahl der US-Konsumenten, die das Streaming nutzen, hat im März weiter zugenommen. In den ersten drei Wochen des Monats sollen die Amerikaner rund 400 Milliarden Minuten über das Internet gesehen haben, zum Vorjahreszeitraum ist das ein Anstieg um 85 Prozent.

In der Woche beginnend am 16. März wurden rund 156 Milliarden Minuten geschaut, das ist ein Anstieg von 22 Prozent gegenüber der Vorwoche und das 2,2-fache des Vorjahreswertes. In der 16. März-Woche gehörte Netflix mit 29 Prozent zu den erfolgreichsten Anbietern, YouTube kam auf 20 Prozent. Hulu (10%) und Amazon Prime Video (9%) waren fast identisch. Die Sparte „Sonstige“ wuchs auf 31 Prozent, weil darunter auch noch Disney+ fällt. Das Marktforschungsunternehmen weist Disney+ noch nicht separat aus.

Nielsen kann derzeit nur die Zuschauer am Fernsehen ermitteln. Weder Computer noch Smartphones oder Tablets sind in den aktuellen Zahlen eingerechnet.




Kurz-URL: qmde.de/117209
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelESPN schließt Sportlücke mit Michael-Jordan-Dokunächster ArtikelEdgar Wright plant Kinofilm über einen Roboter, der Drehbücher schreiben will
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Lauren Alaina tritt wieder vor die Kamera
Im Herbst wird es mit Lauren Alaina und Tyler Hynes romantisch Der Herbst bekommt mit "Roadhouse Romance" nicht nur eine romantische Komödie, sonde... » mehr

Surftipps

Lauren Alaina tritt wieder vor die Kamera
Im Herbst wird es mit Lauren Alaina und Tyler Hynes romantisch Der Herbst bekommt mit "Roadhouse Romance" nicht nur eine romantische Komödie, sonde... » mehr

Werbung