Oscar-News

Treffen der Eisköniginnen: Die Oscars setzen auf Elsas aus aller Welt

von

Obwohl «Die Eiskönigin II» in nur einer einzigen Kategorie nominiert ist, werden Filmfans bei den 92. Academy Awards sogleich zehn Elsas zu sehen bekommen.

Die Academy of Motion Picture Arts & Sciences und der die Oscar-Verleihung übertragende, dem Disney-Konzern gehörende US-Sender ABC sind im «Die Eiskönigin II»-Fieber: Obwohl der Milliarden-Dollar-Kassenschlager aus dem Hause Disney bloß in einer einzelnen Oscar-Kategorie nominiert ist (nämlich "Bester Song"), wird der Film bei der 92. Oscar-Verleihung mit einer besonderen Performance zelebriert: Wenn Idina Menzel (die Originalstimme der Eiskönigin Elsa) und Popstar Aurora den nominierten Song "Into the Unknown" zum Besten geben, werden sie nämlich von Elsa-Stimmen aus aller Welt begleitet.

Wie die Academy bekannt gibt, werden nämlich die Elsa-Synchronstimmen aus neun Filmmärkten ebenfalls auftreten und in das Lied mit einstimmen. Angekündigt sind die deutsche Elsa-Stimme Willemijn Verkaik, die dänische Stimme Maria Lucia Heiberg Rosenberg, Japans Elsa Takako Matsu, Carmen Garcia Saenz aus der lateinamerikanischen Fassung von «Die Eiskönigin II», Lisa Stokke aus Norwegen, Katarzyna Łaska aus Polen, Anna Buturlina aus Russland, Gisela aus Spanien und Gam Wichayanee aus Thailand.

Auf der Oscar-Bühne werden im Laufe der Preisverleihung unter anderem auch Billie Eilish, Elton John, Randy Newman, Chrissy Metz und Cynthia Erivo stehen, sowie «Joker»-Schauspielerin Zazie Beetz, «Little Women»-Nebendarsteller Timothée Chalamet, Will Ferrell, Gal Gadot, Mindy Kaling, Julia Louis-Dreyfus, «Hamilton»-Schöpfer Lin-Manuel Miranda, Anthony Ramos, Hulk-Darsteller Mark Ruffalo, Kelly Marie Tran und Kristen Wiig. Auch Jane Fonda, Josh Gad, Tom Hanks, Oscar Isaac, Sandra Oh, Natalie Portman, Chris Rock und Taika Waititi sind angekündigt.

Kurz-URL: qmde.de/115712
Finde ich...
super
schade
95 %
5 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWieder im Dienst: Plasberg übernimmt wieder «Hart aber fair»nächster ArtikelInstagram: Erfolgreicher als YouTube und so unverzichtbar für Facebook
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung