TV-News

Sat.1 19/20: Mehr Comedy, mehr Krimi & mehr Show

von   |  4 Kommentare

Allerdings: Impulse im Bereich der Information fehlen vorerst. Stattdessen schickt Sat.1 Promis ins Paradies, gibt Luke die frühste Late-Night-Show aller Zeiten und hat neue Formate mit Julia Leischik, Bülent Ceylan und Annett Möller im Köcher.

Quotenmeter-Hit-Radar

Ohne Frage: Die Marke «Big Brother» wird Sat.1 helfen. Für den Sommer sind erneut starke Quoten für die Promi-Version zu erwarten - wenn der Cast stimmt. Und schlechter als das jetzige Duo «Endlich Feierabend» und «Genial Daneben - Das Quiz» wird sicher nicht einmal eine enttäuschende «Big Brother»-Staffel am Vorabend abschneiden.
Ohne Frage: Die TV-Saison 18/19, in der man besonders gegen Ende den Eindruck hatte, Sat.1 sei ein wenig die Munition ausgegangen, war keine gute für den Münchner Privatsender. Entsprechend machte Senderchef Kaspar Pflüger am Mittwoch unmissverständlich klar: „Wir werden wieder wachsen“. Dafür haben er und sein Team in allen Genres Neustarts vorbereitet. In der im September beginnenden TV-Saison sollen in vielen Genres Verbesserungen vorgenommen werden. Zugpferde sind quasi quer durch das Programm geplant. Ein besonders wichtiger Pfeiler bleibt dabei die Unterhaltungssparte, die durch die Rückkehr des täglichen «Big Brother» im Vorabendprogramm (Frühjahr 2020) noch gestärkt wird.

Für den künftigen „Fun Freitag“, weiter eine der relevantesten Marken im Sat.1-Programm, bekommt Luke Mockridge neben «Catch» und «Luke! Die Schule & Ich» ein neues Format. Es handelt sich um eine wöchentlich ausgestrahlte Late-Night-Show, die allerdings nicht am späten Abend, sondern schon zur Primetime um Viertel nach acht laufen wird. Entsprechend war die Rede von der größten, besten und eben frühesten Show dieser Art. Acht Folgen «Luke! Die Greatnightshow» kommen aus einem neuen Studio und sollen mit internationalen Top-Gästen aufwarten. Bülent Ceylan, dessen Wechsel zu Sat.1 vor einem Jahr bekannt wurde, wird in «Lass ma mache» in ganz Deutschland „auf Rettungsmission“ für mehr soziales Engament, Umweltschutz und anderes gehen.



Zudem bringt Sat.1 die Comedy-Show «Nightwash», zuletzt in der Sparte bei One beheimatet, auf die große Bühne. Der Waschsalon soll schon im Herbst 2019 so richtig aufblühen. «Die Martina Hill Show», «Rabenmütter» und «Mord mit Ansage» bekommen neue Folgen.

‘Ein neues Show-Event, das es so im deutschen Fernsehen noch nie gab‘


Im Show-Bereich will Senderchef Pflüger seiner Aussage nach vor allem auf die etablierten Marken setzen. Dazu gehört das wieder vom Duo Lufen/Schropp moderierte «Promi Big Brother», das am 9. August anläuft. Außerdem sind die drei bekannten «The Voice»-Shows im Line-Up, eine zweite Runde von «Dancing On Ice» (Anfang 2019 holte die Eisshow bis zu 12,4 Prozent am Sonntagabend) und schon im Herbst wird «The Taste» fortgeführt.

Neu ist ein unter dem Arbeitstitel «300 – Kampf der Fans» laufendes Singformat, in dem jeweils zwei prominente Künstler gemeinsam mit ihren treusten Anhängern auf der Bühne aufstehen – und sich ein Gesangsduell liefern. Welcher Musiker schafft es, für seinen Mega-Auftritt 300 Fans zu mobilisieren und eine einzigartige Version seines größten Hits auf die Bühne zu bringen? Wem gelingt die kreativste Gruppenperformance? Und wer überzeugt am Ende die Jury aus 100 Studio-Zuschauern? „Große Shows und große Momente – das ist unser Fokus für diesen Herbst“, erklärt Kaspar Pflüger. „Das bedeutet vor allen Dingen eine geballte Ladung etablierter Erfolgsmarken, aber auch ein neues Show-Event, das es so im deutschen Fernsehen noch nicht gab. Damit sind wir für die neue TV-Saison sehr stark und verlässlich aufgestellt.“

Neue Shows für Möller und Leischik


Im Bereich Reality/Factual bekommen Julia Leischik und «Endlich Feierabend»-Moderatorin Anett Möller neue Sendungen. Leischik wird neben «Julia Leischik sucht: Bitte melde dich» «Die Diagnose: Julia Leischik hilft» präsentieren. Sie zeigt darin Menschen, die an einer unbekannten und seltenen Krankheit leiden, ohne eine genaue Diagnose zu haben. In dem TV-Format analysieren drei der besten Mediziner des Landes die Fälle, die bisher niemand lösen konnte.

Sat.1 Reality 19/20 - zurückkehrende Formate

  • «The Biggest Loser»
  • «Das große Backen»
  • «Das große Promi Backen»
  • «Hochzeit auf den ersten Blick»
  • «Julia Leischik sucht: Bitte melde dich»
  • «Plötzlich arm, plötzlich reich»
Möller macht die neue Einrichtungsshow «Mit Nägeln und Köpfen», in der acht leidenschaftliche Kreativ-Teams auf die Probe gestellt werden. Wer überrascht mit ungewöhnlichen Ideen und der kreativsten Umsetzung eines echten Einrichtungsauftrags? Im Frühjahr 2020 soll es losgehen. «Nur die Liebe fehlt» ist eine Dating-Show für Menschen, die bisher aus beruflichen Gründen oder wegen ihrer extremen Lebenswelt kein Glück auf dem Single-Markt hatten, «Promis unter Palmen» eine Reality-Show, in der zehn Promis unter Palmen in einer Luxusvilla leben – gemeinsam, und dennoch gegeneinander um 100.000 Euro spielen. Auch diese Show ist für kommendes Frühjahr gedacht.

Sat.1 – auf den Krimi gekommen


Die große Erfolg von ARD und ZDF mit Kriminalfilmen hat auch Sat.1 hungrig gemacht. Der Münchner Sender setzt im Bereich des deutschen Films vor allem auf weitere Krimi-Reihen. „Letzten Herbst haben wir unsere Krimi-Reihen erfolgreich gestartet“, so Kaspar Pflüger. „Wir waren Marktführer bei den 14- bis 59-Jährigen und haben über zwei Millionen Zuschauer erreicht. Diesen Herbst erhöhen wir die Schlagzahl deutlich – mehr Filme und neue Bestseller-Reihen mit tollen neuen Figuren und großartigen Schauspielern.“ Zu den neuen Reihen gehört (Herbst 2019) «Todesfrist» (Bild) nach den Romanen des österreichischen Bestsellerautors Andreas Gruber. Josefine Preuß will als Kommissarin Sabine Nemez eine grausame Mordserie aufklären. In jeweils zwei neuen Fällen gehen Tim Bergmann alias Rechtsmediziner Dr. Fred Abel und Sandra Borgmann als Profilerin Julia Durant auf Mörderjagd. «Zerschunden» und «Zerbrochen» (Bild links, Tsokos-Romane) kommen, Susan Hoecke spielt in «Das vergessene Dorf» (AT) mit. Julia Durant ermittelt weiter; in zwei neuen Filmen.

Anja Kling und Oliver Mommsen machen einen Film zum Thema Magersucht. Im Bereich Serie hat Sat.1 den Start seiner jetzt schon bei joyn verfügbaren Produktion «Die Läusemutter» für Frühjahr 2020 versprochen, Hanna Plaß bekommt zudem die Hauptrolle in der neuen halbstündigen Dramedy «Thing Big» (AT), die linear als Partner der «Läusemutter» verwendet werden könnte. Große Klappe, Herz dahinter und chronisch unterschätzt. Nicole ist ein Original, das sich nicht verbiegen lässt: Die junge Frau aus dem Plattenbau in Köln-Chorweiler hat von Kindesbeinen an gelernt, sich durchzubeißen – und dafür ganz eigene Methoden entwickelt. Für den Traum vom eigenen Nagelstudio scheut sie auch nicht davor zurück, mit gekauftem Abi BWL zu studieren – eine ganz neue Welt für die Nagelgöttin in spe…

Als Eventfilm angekündigt wurde die Verfilmung des Bestsellers «Im Schatten das Licht» mit Anna Schudt als Anwältin Natasha und Kai Schumann. Mit "wahrhaftigen, starken Charakteren und großen Gefühlen" sieht sich Sat.1 hier in bester Sat.1-Event-Tradition.

Wo bleibt die Info-Offensive?


Nicht allzu viel Platz nahm eine zuletzt manchmal angesprochene Info-Offensive ein. Ein weiteres Magazin – abseits des erfolgreichen «Frühstücksfernsehen» wurde also nicht präsentiert. Stattdessen wurde darauf verwiesen, dass die «akte» als wöchentliche Sendung und künftig von Sat.1 selbst aus Unterföhring präsentiert, im Herbst zurückkehrt. Am 9. November plant Sat.1 zudem ein Primetime-Ranking-Format zu 30 Jahren Mauerfall.

Aus dem US-Serienbereich, der in Sat.1 spürbar gedrosselt wurde, sind neue Staffeln von «Bull», «Mac Gyver», «Hawaii Five-0», «Navy CIS», «Navy CIS: L.A.» und «FBI» geplant.

Kurz-URL: qmde.de/110299
Finde ich...
super
schade
69 %
31 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTV-Comeback des Jahres: Sat.1 holt Vorabend-«Big Brother» zurücknächster ArtikelKommt von UFA Fiction: Constantin Film verpflichtet Tim Greve
Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
26.06.2019 14:40 Uhr 1
Josefine Preuß lässt sich zum Glück nicht fest legen!! Die "Lotta" Filme im ZDF sind genauso gut wie auch ihre Krimi's im ZDF und Sat 1!
Wolfsgesicht
26.06.2019 15:01 Uhr 2
Meine Familie findet Lotta ja fürchterlich. Ich mag das voll und hab alle gesehen :D Also ist geschmackssache. Aber josefine mag wohl jeder.
Familie Tschiep
27.06.2019 13:17 Uhr 3
Ich weiß nicht, ob es mehr dunkle Krimis braucht. Mir ist das schon genug.

Mit einer frischen Idee hätte es auch mit einem Schmunzelkrimi geklappt.
EPFAN
27.06.2019 16:32 Uhr 4
Schade, dass man nichts von Balder hört. Hoffe Genial daneben wird nicht beerdigt.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung