Vermischtes

Neuer Name: Joker Productions wird umgetauft

von

Anfang 2016 wurde die Firma von der Splendid Medien AG übernommen. Mit der Umbenennung geht auch ein neuer Fokus einher.

«Misfit» ist eine aufregende Adaption und der erste Deal unter unserem neuen Namen, aber wir werden schon in den kommenden Monaten eine Reihe neuer TV-Deals sowohl für Fiction als auch für Non-Fiction ankündigen.
Andreas Klein, Vorstandsvorsitzender der Splendid Medien AG
Alles neu macht der… Herbst: Aus Joker Productions, der in Köln ansässigen Produktionsfirma, die unter anderem die Doku-Soap rund um «Die Wollnys» umsetzt, wird Splendid Studios. Die Splendid Medien AG hatte schon Anfang 2016 die Mehrheit an dem Produktionshaus übernommen – das schlägt sich nun auch im Firmennamen nieder.

Patrick Ach, der Gründungschef, hatte Joker schon vor einigen Monaten verlassen – inzwischen führt Julie Link die Firma. Sie kam von Relativity Television, wo sie unter anderem für das internationale Geschäft zuständig war. Mit der Umbenennung will die Firma auch unterstreichen, dass sie ihren Fokus inzwischen verändert habe. Weiterhin stehen will man für tolle Doku-Formate, aber auch in andere Bereiche will man einsteigen. Ein solches Projekt ist der im März 2019 startende Kinofilm «Misfits», der von der Firma kommt. Künftig also will Splendid vornehmlich für junges Publikum produzieren – und zwar fiktional wie non-fiktional.

„In der heutigen Zeit ist es entscheidend, dass Produzenten global denken und mit den besten Künstlern und Talenten aus aller Welt zusammenarbeiten. Das Rebranding als Splendid Studios ermöglicht es uns, unsere Strategie neu auszurichten und aufzufrischen. Wir verfügen über das Wissen traditioneller Medien und die Innovation digitaler Medien, um fesselnde, aufmerksamskeitsstarke, neue und originelle Inhalte zu erschaffen“, erklärt Geschäftsführerin Julie Link.

Mehr zum Thema... Die Wollnys Misfits
Kurz-URL: qmde.de/104815
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Die Simpsons»: Muss eine umstrittene Figur die Serie verlassen?nächster ArtikelNetflix setzt «American Vandal» ab
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung