Köpfe

«Tatort»-Erfinder Gunther Witte ist gestorben

von

Gunther Witte war jahrzehntelang der Fernsehspielchef des WDR. Er wurde 82 Jahre alt.

Mit Gunther Witte ist eine einflussreiche Persönlichkeit des deutschen Fernsehens verstorben: Witte, der Erfinder der immens beliebten «Tatort»-Reihe, ist in Berlin im Alter von 82 Jahren gestorben, wie nun bekannt wurde. Witte verstarb laut Angaben seiner Hinterbliebenen bereits am 16. August dieses Jahres. WDR-Intendant Tom Buhrow kommentiert diesen Verlust: "Gunther Witte war eine der herausragenden Persönlichkeiten des Fernsehspiels. Mit seiner einzigartigen Erfindung der «Tatort»-Reihe hat er den WDR und das deutsche Fernsehen so nachhaltig geprägt wie kaum ein anderer: Sonntag, 20.15 Uhr ist nach wie vor «Tatort-»Zeit im Ersten. Das, was er geschaffen hat, bleibt und wird unsere Zuschauer weiterhin bereichern."

Witte war von 1979 bis 1998 der Leiter der WDR-Abteilung Fernsehspiel, schon 1969 entwickelte er als Redakteur und Dramaturg dieser Abteilung das Konzept der regional geprägten Krimireihe «Tatort» im Ersten. 1970 feierte dann die erste Ausgabe ihre Fernsehpremiere. Witte war als Produzent auch an weiteren berühmten TV-Produktionen wie Volker Schlöndorffs «Die verlorene Ehre der Katharina Blum» und Rainer Werner Fassbinders «Berlin Alexanderplatz» beteiligt.

Darüber hinaus war Witte in die Entwicklung der Weekly Soap «Lindenstraße» involviert. Der studierte Theaterwissenschaftler wurde 2007 zum Ehrenmitglied der Deutschen Filmakademie, 2013 erhielt er einen Ehren-Bambi. Schon 2001 durfte er die Besondere Ehrung des Grimme-Preises entgegennehmen.

Kurz-URL: qmde.de/103178
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Affair»: Namhafter Ausstieg wirft Fragen aufnächster Artikel«Wer wird Millionär?»: Eines der letzten RTL-Format für die breite Masse
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika