Quotennews

«Team Ninja Warrior»: Und es geht wieder abwärts!

von

Die Action-Gameshow fällt bei RTL in Woche drei wieder auf ein enttäuschendes Quotenniveau.

Zu viel des Guten?

Ob es langsam nicht zu viele Shows der Machart "NWG" gibt, fragte sich Manuel Nunez Sanchez schon am Sonntagmittag. Er sollte ein recht gutes Gespür beweisen...
Für «Team Ninja Warrior» geht der Quotenparcours weiter – und nach der Spitze in der Vorwoche folgt dieses Mal ein Tief. Nur 0,88 Millionen Umworbene schauten zur besten Sendezeit die RTL-Action-Gameshow. Dies bedeutete maue 8,7 Prozent Marktanteil und einen vorläufigen Negativrekord. Vergangene Woche wurden solide 12,6 Prozent Marktanteil eingefahren, zum Staffelauftakt winkten sieben Tage zuvor 9,0 Prozent in der kommerziell wichtigen Zielgruppe.

Insgesamt zeichnet sich dasselbe Spiel ab. Mit 1,45 Millionen Neugierigen wurde eine überschaubare Sehbeteiligung von 4,8 Prozent erzielt. Folge zwei brachte es auf 7,0 Prozent, die Premiere auf 5,1 Prozent.

Die Nostalgiesendung «Comeback oder weg?» schnitt am Vorabend besser ab, riss jedoch alles in allem auch keine Bäume aus. 1,63 Millionen Fernsehende ab drei Jahren glichen ab 19.05 Uhr mauen 7,2 Prozent Marktanteil. Bei den Umworbenen konnte RTL dagegen aufatmen. Es reichten 0,89 Millionen Interessenten für gute 13,6 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/100778
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeuer «Tatort» verfehlt knapp die Top Tennächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 6. Mai 2018
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung