TV-News

«Ash vs. Evil Dead»: Der Horrorspaß zieht zu RTL Crime

von   |  4 Kommentare

Sam Raimis und Bruce Campbells «Tanz der Teufel»-Serienfortsetzung wird beim Bezahlsender seine Premiere im linearen deutschen Fernsehen feiern.

«Tanz der Teufel» / «Evil Dead» in Deutschland

Sam Raimis kostengünstiger, aber effektiver Horrorfilm «Tanz der Teufel» wurde in den 80ern von deutschen Jugendschützern sehr negativ aufgenommen: Obwohl die Juristenkommission den Film als unbedenklich einschätzte, wurde die ungeschnittene Fassung indiziert und mittelfristig gar beschlagnahmt. Auch Teil zwei wurde zunächst geschnitten, «Armee der Finsternis» dagegen bekam eine FSK ab 16 Jahren. 2013 kam das Remake unzensiert in die Kinos, die ungekürzte Version wurde auf DVD und Blu-ray dennoch indiziert.
In den USA macht sich der Horrorspaß «Ash vs. Evil Dead»  schon für seine dritte Staffel bereit, hierzulande wiederum wartet die Serienfortsetzung der «Tanz der Teufel»-Filme noch immer auf ihre lineare Erstausstrahlung. Wie ein neuer Programmtrailer verrät, wird sich dies jedoch in naher Zukunft bei RTL Crime ändern. Konkretere Angaben darüber, wann der Bezahlsender die bereits bei Amazon Prime abrufbare Serie ausstrahlen wird, stehen aktuell noch aus.

Bruce Campbell, der Hauptdarsteller der originalen «Tanz der Teufel»-Reihe von Sam Raimi, kehrt in dem Format als der nie wirklich erwachsen gewordene Ash zurück, der einst dämonische Wesen bekämpfen musste. Nun, rund 30 Jahre später, suchen ihn die fürchterlichen Wesen wieder heim. Glücklicherweise erhält er dieses Mal aber wackere Unterstützung durch den Idealisten Simon Bolivar (Ray Santiago) und die verwegene Kelly Maxwell (Dana DeLorenzo).

Weitere Serien-Highlights, mit denen sich RTL Crime in seiner jüngsten Programmvorschau brüstet, sind die fünfte Staffel von «Arrow» , die zweite Runde von «Season», Staffel drei des ABC-Kriminaldramas «How To Get Away WIth Murder»  und die neue Season «Ripper Street» .

Kurz-URL: qmde.de/91118
Finde ich...
super
schade
89 %
11 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel10 Facts zu «Sharknado»nächster Artikel«Aktenzeichen XY… ungelöst» und der Fall der verschwundenen Zuschauer
Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
Nr27
09.02.2017 14:03 Uhr 1
Hoffentlich kommt es danach auch ins Free-TV - RTL Nitro würde sich doch anbieten.
mask007
09.02.2017 16:24 Uhr 2
Die Serie ist klasse habe beide staffel gesehen. Aber uncut im free tv denke ich nicht. Allerhöchstens sehr spät am abend.
medical_fan
09.02.2017 16:48 Uhr 3
Uncut wird sie wahrscheinlich nur auf RTL-Crime laufen bei RTLNITRO müsste sie nach 23Uhr laufen
Vittel
10.02.2017 09:16 Uhr 4
Aha, gut zu wissen ;)



Ich werde sie mir weiterhin lieber auf Amazon ansehen, wann ich will, ungeschnitten und ab und zu auch mal in ov.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung