TV-News

«Empire» und mehr: ProSieben Fun mit zahlreichen Staffelstarts im März

von

Neben dem Hip-Hop-Drama wird unter anderem «Quantico» auf dem Bezahlsender fortgeführt.

Und bereits am 11. März ...

... startet bei ProSieben Fun Season zwei von «Crazy Ex-Girlfriend». Die Musicalserie wird stets samstags ab 18.50 Uhr mit jeweils zwei Folgen auf Sendung gebracht.
In den USA ist «Empire»  trotz einer rückläufigen Reichweite noch immer das gefragteste Network-Drama in der umworbenen Altersgruppe. Hierzulande hingegen konnte das Drama über ein Hip-Hop-Imperium bei der breiten Masse nicht so richtig Fuß fassen. Jene deutschen Fans der Serie, die über Pay-TV verfügen, werden sich ab dem 16. März bei ProSieben Fun davon überzeugen können, ob die US-Quotenentwicklung gerechtfertigt ist: Gezeigt werden dann wöchentlich ab 20.15 Uhr je zwei Folgen aus der in der Bundesrepublik bislang nicht ausgestrahlten dritten Season.

Ebenfalls am 16. März geht es beim Bezahlsender mit Season zwei von «Quantico»  los. Ab 21.45 Uhr werden Henry Czerny, Tracy Ifeachor, David Lim, Blair Underwood, Pearl Thusi und Aarón Díaz sowie zahlreiche neue Rekruten jeden Donnerstag Geheimdienstintrigen nachgehen. Zudem bilden sie die Vorhut für «Vikings» , die vom 16. März an immer ab 22.30 Uhr durch ihre vierte Staffel stapfen.

Bereits am 15. März wird die kurzlebige US-Comedyserie «The Grinder – Immer im Recht» mit Rob Lowe ihre Deutschlandpremiere feiern. Das von Kritikern gelobte, jedoch mit mageren Quoten gesegnete und daher nach Staffel eins beendete Format über einen TV-Schauspieler, der einer Kanzlei beitritt und dort mit seinem Halbwissen aus seiner Zeit als Anwaltsdarsteller glänzt, ist stets ab 21.45 Uhr in Doppelfolgen zu sehen. Die ebenfalls gelobte, humorige Endzeitserie «The Last Man on Earth»  folgt direkt im Anschluss ab 22.30 Uhr. Die deutsche TV-Erstausstrahlung der ersten Staffel wird von ProSieben Fun mit Doppelfolgen über den Äther geschickt.

Kurz-URL: qmde.de/90982
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF findet Nachfolgerin für Biller im «Quartett»nächster Artikel«The Affair»: Prestigeformat statt Quotenhit
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung