Primetime-Check

Montag, 10. Oktober 2016

von

Wie erfolgreich war «Club der roten Bänder» bei VOX? Punktete «Familie» im Zweiten?

Die Eröffnung des ZDF-Zweiteilers «Familie» brachte dem Sender mit 5,31 Millionen Zuschauer und 16,6 Prozent die Marktführung, bei den 14- bis 49-Jährigen sah es mit 7,9 Prozent ebenfalls gut aus. Das «heute-journal» generierte im Anschluss noch 3,74 Millionen Zuschauer und 12,6 Prozent, bei den jungen Leuten ging es auf 7,5 Prozent. Zwar sank die Gesamtreichweite von «James Bond 007 - Goldeneye» gegenüber dem Vorprogramm, allerdings sah das Ergebnis mit 2,36 Millionen und 13,7 Prozent Marktanteil nicht schlecht aus. Bei den jungen Leuten verzeichnete man sogar 9,9 Prozent.

Das zweistündige Eröffnungs-Special von «Bauer sucht Frau» brachte RTL 5,17 Millionen Zuschauer und 16,4 Prozent, bei den jungen Leuten war man mit 18,5 Prozent Marktführer. «Extra» profitierte von diesen Zahlen und sorgte für 3,05 Millionen und 14,5 Prozent. Bei den jungen Leuten verbuchte man 15,2 Prozent Marktanteil.

Weniger erfolgreich war «Der Geld-Check» im Ersten, der nur auf 2,61 Millionen Zuschauer kam. Danach holte «Hart aber fair» 2,91 Millionen Zuschauer, der Marktanteil wuchs von 8,2 auf 9,4 Prozent. Bei den jungen Zuschauern sank das Ergebnis von 6,8 auf 4,8 Prozent. Schließlich verbuchten die «Tagesthemen» noch 2,86 Millionen Zuschauer, die Marktanteile waren allerdings mit 12,1 Prozent bei allen sowie 6,7 Prozent bei den jungen Erwachsenen im akzeptablen Bereich.

Sat.1 überraschte mit «Taffe Mädels», denn die Komödie sorgte für 2,81 Millionen Zuschauer und starke 13,2 Prozent bei den jungen Zuschauern. Bei ProSieben gab es unterdessen «The Big Bang Theory» zu sehen. Die Erstausstrahlung kam auf 2,23 Millionen Zuschauer und 16,1 Prozent in der Zielgruppe, die drei Wiederholungen fuhren 12,8, 12,6 und 12,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ein.

Bei kabel eins überzeugte die Ausstrahlung von «Matrix», die zwischen 20.15 und 22.55 Uhr auf 1,04 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und 7,4 Prozent in der Zielgruppe kam. Zwei Wiederholungen von «Club der roten Bänder» sorgten bei VOX für 1,22 sowie 1,35 Millionen Zuschauer, dies bedeutete 6,8 und 7,5 Prozent bei den jungen Erwachsenen. Schlusslicht am Montag war RTL II mit zwei Folgen von «Die Geissens», die nur auf 3,5 und 4,4 Prozent Marktanteil kamen. Insgesamt wollten nur 0,64 und 0,79 Millionen Menschen die Ausgaben sehen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/88639
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Bauer sucht Frau» startet schwach wie nienächster ArtikelNiederlande und Frankreich schlagen Italien und Spanien
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

James Barker Band live in München
Energiegeladener Start der James Barker Band in die Deutschland-Tournee. Die Performance der fünf Musiker aus Kanada begeisterte das Publikum des r... » mehr

Werbung