Vermischtes

Jan Böhmermann: 'Bundeskanzlerin darf nicht wackeln'

von

Der Satiriker bricht sein Schweigen bezüglich seines Schmähgedichts: Für ihn ist Angela Merkel an der 'Staatsaffäre' Mitschuld.

Nachdem er mit seinem satirischen Schmähgedicht über den türkischen Staatspräsidenten Erdoğan eine Staatsaffäre ausgelöst hatte, schwieg sich Jan Böhmermann in den Medien erst einmal aus. Erst auf vielschichtige Art im «Neo Magazin Royale», dann, indem er eine TV-Pause einlegte und über Social Media nahezu Funkstille herrschen ließ. Nun aber bricht Böhmermann sein Schweigen.

Gegenüber der 'Zeit' geht der Satiriker scharf gegen Angela Merkels Handeln in der 'Causa Böhmermann' vor: „Die Bundeskanzlerin darf nicht wackeln, wenn es um die Meinungsfreiheit geht. Doch stattdessen hat sie mich filetiert, einem nervenkranken Despoten zum Tee serviert und einen deutschen Ai WeiWei aus mir gemacht“, schimpft der Entertainer, dessen Satire von Merkel noch vor Erdoğans Klage als „bewusst verletzend“ bezeichnet wurde.

Diese Äußerung, so gab Merkel einige Wochen später gegenüber der Presse zu Protokoll, bereue sie mittlerweile. Dennoch entschied sie, Erdoğans Gesuch stattzugeben und ein Verfahren gegen Böhmermann zu genehmigen. Das «Neo Magazin Royale» kehrt am 12. Mai auf die Mattscheiben (und mit neuen Folgen in die Mediathek) zurück.

Mehr zum Thema... Neo Magazin Royale
Kurz-URL: qmde.de/85349
Finde ich...
super
schade
74 %
26 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Soy Luna» beschert Disney Channel Rekordzahlennächster ArtikelWie erwartet: RTL II beendet «WOW» am Sonntagabend
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
RT @Sky_Sascha: #BVB #Stöger zu #Aubameyang ?Ich habe gestern ein Gespräch gehabt mit ihm. Das war absolut in Ordnung. Das war ein Gespräch?
Johannes Brandl
RT @FKAustriaWien: Willkommen zu Hause, Michael Madl! Der 29-Jährige kommt mit sofortiger Wirkung von @FulhamFC zu Violett, wo er auch sein?
Werbung
Werbung

Surftipps

Tim McGraw, Faith Hill und Ed Sheeran wegen Urheberrechtsverletzung verklagt
Wegen dem Lied "The Rest of Our Life" wurde gegen Tim McGraw, Faith Hill und Ed Sheeran Klage eingereicht. Die australischen Songschreiber Sean Car... » mehr

Werbung