Quotennews

Es geht aufwärts: Gottschalk & Jauch verbessern sich

von   |  1 Kommentar

«Die 2» schafften den Sprung über den derzeitigen RTL-Senderschnitt und fuhren die beste Reichweite seit Februar 2015 ein.

Quotenverlauf «Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen Alle»

  • Oktober 2015: 12,7%
  • Dezember 2015: 14,4%
MA 14-49 (freitags, 20.15 Uhr bei RTL)
Für wirklich hohe Zielgruppen-Marktanteile sorgte die Live-Show «Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen Alle»  im Jahr 2015 nicht mehr – sieht man mal von der erfolgreichen Januar-Ausgabe mit 18,2 Prozent ab. Ansonsten schwankte die Quote bei den wichtigen 14- bis 49-Jährigen seit Februar vergangenen Jahres zwischen mageren 12,7 und 14,4 Prozent. Die erste Ausstrahlung 2016 machte es besser.

15,7 Prozent standen auf dem Papier. Der aktuelle Mittelwert von RTL, der sich auf 13,5 Prozent beläuft, wurde somit übertroffen. 1,51 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten zur besten Sendezeit ein, insgesamt waren es übrigens 3,80 Millionen. Dies entsprach der besten Zuschauerbeteiligung seit dem 6. Februar 2015, als 3,94 Millionen einschalteten. Exakt 14 Prozent wurden diesmal am Gesamtmarkt ermittelt.

Beim Gesamtpublikum war man in der Primetime jedoch nicht auf der Eins: «Der Staatsanwalt»  lockte 5,81 Millionen Menschen zum ZDF, womit sehr gute 17,9 Prozent Marktanteil zustande kamen. Bei den Werberelevanten aber war RTL vorne – auch den ganzen Tag über betrachtet.

Im Schnitt wurden 14,7 Prozent bei den Zusehern zwischen 14 und 49 generiert, der zweite Platz ging mit 11,7 Prozent an ProSieben. Dort blieben die Zahlen ab 20.15 Uhr allenfalls solide. 10,8 und 10,5 Prozent standen für die beiden Spielfilme «Real Steel – Stahlharte Gegner» sowie «Priest»  zu Buche.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/83909
Finde ich...
super
schade
86 %
14 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFür «Scandal» und «Murder» geht es abwärtsnächster Artikel«Finding Carter»: Eingestellte US-Jugendserie feiert TV-Premiere
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Helmprobst
20.02.2016 18:37 Uhr 1
Da war es wohl doch die richtige Entscheidung, die Show wieder live zu übertragen und die Spielregeln etwas zu straffen! Mal sehen, ob sich dieser Trend am 4.3. bestätigt, wenn erstmals 200.000 Euro im Jackpot liegen.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung