US-Quoten

Der Montag der Verluste

von

Tiefstwerte am laufenden Band: Nicht nur «The Voice» verlor Zuschauer, sondern auch die neuen Serien «Blindspot» und «Supergirl».

Quotenübersicht

  1. ABC: 12,19 Mio., 6%
  2. NBC: 9,12 Mio., 7%
  3. CBS: 7,91 Mio., 5%
  4. FOX: 2,80 Mio., 3%
  5. CW: 0,93 Mio., 1%
Zuschauer ab zwei Jahren, ZG 18 bis 49 Jahre
Sinkflug: Die neue CBS-Superheldenserie «Supergirl» verliert weiter an Zuspruch. In dieser Woche kam eine neue um 20.00 Uhr gezeigte Episode noch auf 7,19 Millionen Zuschauer und fünf Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. CBS belegte somit Platz drei hinter NBC und ABC. Eine Episode der zweiten «Scorpion»-Staffel hielt sich im Anschluss bei fünf Prozent, ehe «NCIS: Los Angeles» auf vier Prozent abrutschte. Die Zeiten, in denen CBS zu Wochenbeginn die erste Geige spielte, sind also lange vorbei. 8,87 und 7,68 Millionen Leute ab zwei Jahren schauten zu. Tagessieger beim jungen Volk wurde unterdessen eine zweistündige Ausgabe von «The Voice» bei NBC mit acht Prozent. Sie lag somit knapp vor der ABC-Tanzshow «Dancing with the Stars» (7%). Insgesamt gewannen aber die Tänzer mit 14,28 Millionen Zuschauern das Rennen deutlich vor den Musikern mit 10,2 Millionen.

Auch nach 22.00 Uhr hatte ABC weiter das Sagen. «Castle» begeisterte 8,02 Millionen Leute (5%). Bei den Jungen setzte sich NBCs «Blindspot» mit sechs Prozent und 6,97 Millionen Fans durch. Für beide NBC-Formate waren es übrigens die schwächsten Quoten der laufenden Saison. FOX hält derweil trotz miserabler Werte weiterhin an der Serienfassung von «Minority Report» fest und kam damit am Montag auf gerade einmal noch zwei Prozent in der Zielgruppe (gesamt 1,58 Millionen). Eine neue «Gotham»-Folge hatte ihre Sache im Vorfeld etwas besser gemacht und 4,02 Millionen Menschen (4%) erreicht.

Bleibt noch der Blick auf ein schwaches The CW, das mit zwei Serien auf je ein Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten kam. «Crazy Ex-Girlfriend» verfehlte dabei mit rund 910.000 Zusehern die Millionen-Marke, «Jane the Virgin» steigerte sich danach minimal auf 950.000 Zuschauer.

Kurz-URL: qmde.de/82220
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeue Aufgaben für den RTL-«Lehrer»nächster Artikel«The Player» - Großer Name, kleine Quote

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Onward»

Die zwei Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot kommen ins Heimkino. Und wir verlosen daher tolle Preise. » mehr


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung