TV-News

Premiere überträgt die Basketball Bundesliga

von
Premiere berichtet ab sofort live und exklusiv aus der höchsten deutschen Basketball-Spielklasse. Die Basketball Bundesliga (BBL) und der Münchner Abo-TV-Sender einigten sich auf einen Dreijahresvertrag bis einschließlich der Saison 2006/2007. Gleichzeitig ist Premiere auch Partner der Liga. Insgesamt zeigt Premiere 65 Begegnungen der Basketball Bundesliga pro Saison live. Startschuss für die Live-Berichterstattung aus dem Basketball-Oberhaus war bereits am Samstag, dem 6. November, um 18.30 Uhr mit der Partie des 5. Spieltags zwischen den Telekom Baskets Bonn und ALBA Berlin.

Die Partnerschaft zwischen BBL und Premiere beinhaltet einen umfangreichen Maßnahmenkatalog auf Marketing- und Promotionebene. Neben den regelmäßigen Live-Übertragungen am Samstagabend zeigt der Abo-Sender weitere Partien an anderen Terminen sowie die Play-off-Duelle der besten acht BBL-Teams und das Allstar-Game ebenfalls live.

Mit den Übertragungen aus der Basketball Bundesliga startet Premiere auch eine neue technische Innovation. Im Daten-Kanal können sich die Zuschauer während des Spiels über aktuelle Werte der Spieler wie erzielte Punkte, Dreier und Rebounds informieren. Die Daten des Kanals, der einfach über die Optionstasten an der Fernbedienung anzuwählen ist, werden von Scouts in der Halle in Echtzeit aktualisiert.

Und PLAZAMEDIA zieht im Auftrag von Premiere in Deutschlands Basketball-Arenen ein. Pro Spieltag ist PLAZAMEDIA mit rund 30 Mitarbeitern vor Ort im Einsatz und produziert von den parallel laufenden Begegnungen jeweils das Top-Spiel, das im Anschluss an die Fußball-Bundesliga bei Premiere um 18.30 Uhr live auf Sendung geht.

Neu auf dem Court: Mit den so genannten MovingChips werden in Deutschland erstmals bewegliche Kameras direkt an den Körben befestigt. Diese liefern spektakuläre Perspektiven und versorgen die Zuschauer mit atemberaubenden Bildern. PLAZAMEDIA blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Produktion der Basketball Bundesliga zurück. Im September 2004 setzte Deutschlands führender Sport-TV-Produzent außerdem die Heimspiele der Deutschen Basketball-Nationalmannschaft zur erfolgreichen EM-Qualifikation in Szene.

Mehr zum Thema... Basketball
Kurz-URL: qmde.de/7749
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJo Brauner künftig beim RTL-Shopnächster ArtikelPremiere erzielt erstmals Nettogewinn und wird zur Aktiengesellschaft
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung