US-Fernsehen

«Homeland» will nach Deutschland ziehen

von   |  1 Kommentar

Die fünfte Staffel der Showtime-Serie soll in Deutschland gedreht werden. Weil die Serie im Herbst ins US-TV zurückkehren soll, müsste es schon bald losgehen.

So lief Staffel 4 in Amerika

Lesen Sie hier mehr zum Quotenverlauf der vierten Staffel von Showtimes «Homeland».
Produzent Alex Gansa hat die Katze aus dem Sack gelassen: Die fünfte Staffel der amerikanischen Serie «Homeland» soll in Berlin spielen. Die Dreharbeiten müssen schon in wenigen Wochen beginnen, denn Showtime plant eine Ausstrahlung im amerikanischen Fernsehen wieder ab September. Ob sich die Idee auch in der Tat umsetzen lässt, hängt davon ab, ob die Crew eine Drehgenehmigung in der Hauptstadt erhält. Gansa findet den Drehort Berlin wegen der Vergangenheit der Stadt spannend.

Schon in Staffel vier gab es erste Berührungspunkte mit Deutschland. Der Berliner Numan Acar spielte einen Bösewicht und auch Nina Hoss war Teil des Ensembles.

Nach der vierten Staffel wird Hauptfigur Carrie ihr Leben überdenken und dem Geheimdienst den Rücken kehren. Sie wird nach Berlin gehen, so zumindest sehen es die Autoren momentan vor. Und ihre Beziehung zu Saul Berenson (Mandy Patinkin) wird belastet sein. Die fünfte Staffel soll rund 30 Monate nach dem Ende der vierten Staffel spielen. Möglich, dass Carrie und Saul dann schon länger nicht mehr miteinander gesprochen haben.

Mehr zum Thema... Homeland
Kurz-URL: qmde.de/76804
Finde ich...
super
schade
96 %
4 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Dig» legt einen ordentlichen Start hinnächster ArtikelÖsterreicher folgen auf ARD-Nonnen
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
09.03.2015 04:53 Uhr 1
Das ist doch mal was...in gut old Germany also! 8)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung