Trailerschau

50 Shades of Trailerschau

von

BDSM-Romanzen, Hacker, Nazi-Codes und ein Ex-Bond-Darsteller. Dies und mehr ... in den Trailern der Woche!

«Who Am I»
Deutscher Start: 25. September 2014


Der schüchterne Benjamin (Tom Schiling) ist für sein näheres Umfeld nichts weiteres als ein langweiliger Internetnerd. Was kaum jemand weiß: Er ist einer der gefürchtetsten Meisterhacker Europas. Als er dem Charmebolzen Max (Elyas M'Barek) begegnet, beschließen die zwei Gleichgesinnten, eine Hackergruppe zu gründen. Gemeinsam mit dem Choleriker Stephan (Wotan Wilke Möhring) und dem Verschwörungstheoretiker Paul (Antoine Monot) nehmen sich die Hacker diverse Ziele vor, die ihren Internet-Pseudonymen rasch enorme Publicity einbringen …

«Nightcrawler»
Deutscher Start unbekannt


Jake Gyllenhaal spielt in diesem Indie-Drama einen jungen Mann, der in Los Angeles widerwillig in die Schattenwelt freier Journalisten gezogen wird, die sich auf die Berichterstattung über Gewalttaten spezialisiert haben. Bill Paxton, Rene Russo, Ann Cusack, Eric Lange und Kevin Rahm sind in diesem stylischen Thriller in weiteren Rollen zu sehen.

«The Imitation Game»
Deutscher Start unbekannt



Dieses auf wahren Begebenheiten beruhende Historiendrama gilt als heißer Anwärter für die nächste Oscar-Verleihung. Benedict Cumberbatch spielt darin den britischen Mathematiker Alan Turing, der damit beauftragt wird, den Enigma-Verschlüsselungscode der Nazis zu knacken. Keira Knightley spielt seine Weggefährtin Joan Clarke, Mark Strong ist als Sir Stewart Graham Menzies (Chef des MI6) zu sehen.

«The November Man»
Deutscher Start unbekannt


Ex-Bond Pierce Brosnan schlüpft nach kurzer Pause wieder in eine Actionrolle und spielt in diesem Thriller einen Ex-Agenten, der aus der Rente gelockt wird: Er soll für einen alten Bekannten einen riskanten sowie wichtigen Job übernehmen und die Kronzeugin Alice Fournier (Olga Kurylenko) in Sicherheit bringen. Doch dass er diesen Job annimmt, bringt aus mysteriösen Gründen ehemalige Freunde gegen ihn auf …

«Honeymoon»
Deutscher Start unbekannt


«Game of Thrones»-Star Rose Leslie und «Penny Dreadful»-Nebendarsteller Harry Treadaway spielen in diesem Horrorfilm ein junges Ehepaar, das seine Flitterwochen in einer New Yorker Ferienhütte verbringen möchte. Doch wie es die Genreregeln verlangen, erwartet sie dort ein übernatürlicher Schrecken …

«50 Shades of Grey»
Deutscher Start: 12. Februar 2015


Sam Taylor-Johnson, die Gattin von «Kick-Ass»-Darsteller Aaron Taylor-Johnson, dürfte mit Regiearbeiten wie «Nowhere Boy» bislang nur einem kleinen Publikum aufgefallen sein. Doch sofern der enorme Vorabhype nicht trügt, wird die Adaption des viel geschundenen aber auch viel geliebten BDSM-Liebesromans «50 Shades of Grey» die 47-Jährige mit einem großen Kassenschlager bescheren.

Kurz-URL: qmde.de/72065
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Ohne Garantie» markiert neuen Tiefpunktnächster ArtikelDie Kritiker: «Wasser für die Elefanten»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung