TV-News

RTL holt Mark Keller zu «Cobra 11» zurück

von

In Österreich haben die Dreharbeiten für den neuen Pilotfilm begonnen. Tom Beck wird die Action-Serie noch in diesem Jahr verlassen.

Filmografie Mark Keller (Auszüge)

  • Barfuß
  • 1 1/2 Ritter
  • Der Bergdoktor (wiederkehrende Nebenrolle)
  • Andersrum
  • Dekker & Adi
Comeback im deutschen Fernsehen: Mark Keller wird als Hauptdarsteller zur erfolgreichen Action-Serie «Alarm für Cobra 11» zurückkehren. Die Dreharbeiten zum 90 Minuten langen Pilotfilm der im Herbst startenden Staffel haben kürzlich begonnen. Das action Concept-Team drehte dafür unter anderem in Tirol. Keller spielte die Rolle des Kommissars Andre Fux schon in den Jahren 1996 bis 1999. Seine Serienfigur wurde dann bei einem Einsatz auf Mallorca durch eine Harpune verwundet und versank in den untiefen des Meeres. Seitdem galt der Kommissar als Verschwunden.

Tom Beck, der seit Herbst 2008 in der Rolle des Ben Jäger zu sehen ist, wird nach der laufenden Staffel aussteigen, um sich auf seine Musikkarriere zu konzentrieren. Hermann Joha, langjähriger Produzent der Serie, bedauert den Ausstieg. „Mit Erdogan Atalay und Tom Beck haben wir das vielleicht beste Team in der «Cobra»-Geschichte“, sagte er Anfang 2011. Nun holt er als Ersatz das wenn dann sicherlich zweitbeste Team der Historie zurück auf die Bildschirme. Mark Kellers Agentur bestätigt das neue Engagement im Internet.

Für Mark Keller ist es seit seinem Ausstieg aus «Cobra 11» nicht die erste Arbeit gemeinsam mit den Action-Spezialisten aus Köln. Immer wieder hatte man miteinander zu tun, 2008 machte man unter anderem für RTL den Trucker-Film «Dekker & Adi». Wie Keller genau in die Serie zurückkommt, ist derweil übrigens nicht bekannt. Der „Tiroler Tageszeitung“ wurde nur verraten, dass es im Pilotfilm eine etwa 15 Minuten lange Verfolgungsjagd im Kaunertal geben werde.

Das neue Team wird aber in Sachen Quote kein einfaches Spiel haben. Die aktuelle Staffel erfreut sich großer Beliebtheit – erreichte in der Spitze mehr als 21 Prozent der Umworbenen. Die bisher gezeigten fünf Folgen holten im Schnitt 18,2 Prozent Marktanteil. Wie Tom Beck die Serie genau verlassen wird, steht noch nicht fest. die letzte Folge der laufenden Staffel zeigt RTL am 18. April – die Episode heißt „Tödliche Wahl“. Darin verlangt ein Gangster von Semir (gespielt von Erdogan Atalay, der dem Format auch weiterhin treu bleiben wird) seinen Partner Ben zu töten, andernfalls sieht Semir seine Familie nie wieder.

Kurz-URL: qmde.de/62686
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTrostloser Samstag für VOXnächster ArtikelFirst Look: «The Americans»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung