Köpfe

«Akte» ohne Meyer: Trauer um Bruder

von
Zum ersten Mal seit 16 Jahren moderierte Ulrich Meyer am Dienstagabend nicht seine Sendung «Akte». Erst in der kommenden Woche will er wieder auftreten.

Schock für Sat.1-Moderator Ulrich Meyer. Am vergangenen Wochenende brach sein jüngerer Bruder Stephan (51) beim Joggen zusammen und starb wenig später an den Folgen eines Herzinfarktes. Stephan Meyer war Chefarzt eines Kölner Kinderkrankenhauses, hatte selbst fünf Kinder.

Aus diesem Grund stand Ulrich Meyer, 54, am Dienstagabend nicht für die Moderation seines Live-Magazins «Akte 20.10» zur Verfügung. Erstmals seit 16 Jahren tauchte der Journalist in einer Episode der Sendung nicht auf.

Wie Sat.1 via Twitter bekannt gab, wird Meyer in der kommenden Woche seinen Dienst wieder aufnehmen und am Dienstagabend ab 22.20 Uhr auch wieder vor der Kamera stehen.

Mehr zum Thema... Akte Akte 20.10 TV-Sender Sat.1
Kurz-URL: qmde.de/44576
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDFneo zeigt Pilot von Stuckrad-Barre-Show nächster ArtikelNeues RTL-Sendezentrum: Zwei virtuelle HD-Studios am Rhein

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Eigener Auftakt für Parallel-Rennen: Der Weltcup-Kalender der Alpinen steht vor einer Reform! @fisalpine https://t.co/6XjRw8n3Zy
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung