Quotennews

RTL II-Montag verliert; nur «Tattoo Attack» über Schnitt

von
Kein gutes Zeichen für «Abenteuer Afrika» und «Das Tier in mir» - die Quoten sanken in Woche zwei. Am Vorabend holte «X-Diaries» aber die beste Quote seit der Premiere.

Gute Nachrichten und schlechte Nachrichten für den Münchner Privatsender RTL II: Die Montags-Primetime, von der die eigene Geschäftsführung offenbar nicht mehr überzeugt ist, verlor in Woche zwei noch einmal Zuschauer. So kam das zur besten Sendezeit gezeigte «Abenteuer Afrika», in dem sich deutsche Teenies durch die Wildnis kämpfen müssen, nur noch sehr schwache 4,8 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. 1,10 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten im Schnitt ein. Eine Woche zuvor belief sich die Quote noch auf 5,4 Prozent – schon damals war die Senderspitze mit dem Ergebnis nicht zufrieden.

Bergab ging es auch für die schlechte Adaption eines britischen Formats, das hierzulande «Das Tier in mir heißt»: Wie C-Promis mit Tieren leben, wollten in dieser Woche nur noch 4,1 Prozent der 14- bis 49-Jährigen sehen, bei der Premiere interessierten sich noch 4,8 Prozent für die Sendung. Mit nur noch 0,98 Millionen Zuschauern kann RTL II nicht zufrieden sein. Möglicherweise muss man sich hier schon eine Alternative für den Sendeplatz um 21.15 Uhr überlegen. Einzig «Tattoo Attack – Deutsche Promis stechen zu» funktioniert aktuell am Montagabend. Ab 22.15 Uhr kam die Produktion auf ordentliche 6,9 Prozent bei den Umworbenen (Vorwoche: 7,3 %).

Gute Nachrichten gibt es hingegen vom Vorabend: Die erste «X-Diaries»-Folge aus Rimini holte den besten Marktanteil seit dem Start des Formats. Gemessen wurden im Schnitt 7,3 Prozent in der Zielgruppe. Luft nach oben und dorthin, wo «Big Brother»  war, besteht freilich noch, aber die Dokunovela aus dem Hause filmpool scheint sich auf dem richtigen Weg zu befinden. Die erste der fünf Folgen dieser Woche kam auf 0,82 Millionen Zuschauer ab drei Jahren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/44072
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWieder bärenstarker Montag für kabel einsnächster ArtikelPrimetime-Check: Montag, 23. August 2010

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung